Welcome to EverybodyWiki ! Sign in or sign up to improve or create : an article, a company page or a bio (yours ?)...


-isb cad-

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



-isb cad-
200px
Entwickler GLASER -isb cad- Programmsysteme GmbH
Erscheinungsjahr 1985
Aktuelle Version Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
(Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))
Betriebssystem Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Programmiersprache Visual Basic .NET, C#
Kategorie CAD-Programm
Lizenz kommerziell
deutschsprachig ja
https://www.isbcad.de/
Arbeitslatz eines Bauzeichners mit -isb-cad- und Frilo 2018
Arbeitslatz eines Bauzeichners mit -isb-cad- 1998

-isb cad- ist ein CAD-Programm zur Erstellung von 2D-Plänen im konstruktiven Ingenieurbau und wird von der GLASER -isb cad- Programmsysteme GmbH entwickelt. Das Programm ist stark auf die Anforderungen in der Bauplanung spezialisiert. Es eignet sich unter anderem zur Erstellung von Eingabe-, Positions-, Schal- und Bewehrungsplänen. Die erste Version von -isb cad- erschien im Jahr 1985. Zurzeit ist -isb cad- 2018 erhältlich. Wesentliche Neuerungen in -isb cad- 2018 sind eine Notizfunktion, die automatische Generierung von Stabstahlstaffeln in beliebigen Polygonen auch ohne FEM-Ergebnisse, freiwählbare Tastenkombinationen und ein erweiterter Gruppenmanager. Die Software ist bei über 9.500 Anwendern im Einsatz und wird vorwiegend in Deutschland, Polen, Russland, Rumänien, Österreich und der Schweiz vertrieben.

Funktionsumfang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch seinen modularen Aufbau ist -isb cad- für verschiedene Aufgabenbereiche skalierbar. Grundlage für alle Programmerweiterungen sind das Allgemeine Konstruktionsprogramm und das Allgemeine Bewehrungsprogramm.

Ein mit -isb-cad- erstellter Schalplan

Allgemeines Konstruktionsprogramm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Allgemeine Konstruktionsprogramm enthält Grundfunktionen, um geometrische Formen und Elemente, Maßketten und Texte als 2D-Darstellung zu erzeugen und zu bearbeiten. Damit können Grundrisse, Schnitte, Ansichten, Entwurfs-, Ausführungs- und Detailzeichnungen inklusive aller Beschriftungen und Bemaßungen für jeden Bereich des Hoch- und Tiefbaus konstruiert werden. Durch die integrierte Folienautomatik erhalten Pläne eine sinnvolle Struktur.

Ein mit -isb-cad- erstellter Bewehrungsplan

Allgemeines Bewehrungsprogramm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Aufgabe des Allgemeinen Bewehrungsprogramms besteht darin, die für die Herstellung von Stahlbetonbauteilen benötigte Betonstahl-Bewehrung in Plänen zu verlegen und zu verwalten. Spezielle Funktionen dienen dazu, entsprechende Verlegungen von Rundstahl und Betonstahlmatten vorzunehmen. Auf Basis der Verlegungen können automatisch Stahl- und Biegelisten ausgegeben werden. -isb cad- erstellt Schneideskizzen, um die benötigte Anzahl von Betonstahlmatten zu optimieren. Eine Besonderheit des Programms stellt die Möglichkeit dar, auf Basis von Berechnungsergebnissen der Finite-Elemente-Methode (FEM) automatische Bewehrungsvorschläge generieren zu lassen. Diese Daten werden bei der statischen Berechnung der Bauteile gewonnen. -isb cad- ist in der Lage, die Daten fast aller deutschen FEM-Programme, die im Bauwesen Verwendung finden, zu interpretieren und umzusetzen.

Ein mit -isb-cad- gefertigter Bauantragsplan

Variantenprogramme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weiteres markantes Kennzeichen von -isb cad- sind die Variantenprogramme. Diese Spezialprogramme dienen dazu, für Standardbauteile wie Unterzüge, Überzüge, Stützen, FundamentFundamente, Treppen usw. schnell komplette Schal- und Bewehrungspläne zu erstellen. Im Gegensatz zum Allgemeinen Konstruktions- und Bewehrungsprogramm geschieht dies hier aber nicht mit Hilfe von CAD-Funktionen. Vielmehr erfolgt eine numerische Eingabe der bauteilspezifischen Parameter zu Geometrie und Bewehrung. Diese Parameter werden von den Variantenprogrammen interpretiert und automatisch in Zeichnungen umgesetzt. Die Stahllisten werden auch hier automatisch erstellt.

Ein mit -isb-cad- gefertigter Werkplan für Stahlbetonfertigteile

-isb cad- Academy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die aktuelle -isb cad- Version wird Studenten, Schülern und Auszubildenden kostenfrei zur nicht kommerziellen Nutzung zur Verfügung gestellt. -isb cad- Academy zählt über 3.900 registrierte Anwender und ist in deutscher und polnischer Sprache verfügbar. Für alle Studenten, Schüler und Auszubildende hat die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim zahlreiche Video-Tutorials für die Arbeit mit -isb cad- geschaffen.

Datenaustausch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

-isb cad- speichert Daten mit der Dateiendung AKT. Zum Datenaustausch mit Fremdprogrammen unterhält -isb cad- außerdem Schnittstellen zu den Dateiformaten DXF, DWG, DGN, PDF, PLT, BMP, WMF, EMF und BVBS. Im Frühjahr 2017 gab die Allgemeine Bauzeitung bekannt, das -isb-cad- mit dem CAD-Programm Tekla für den Bereich BIM eine Kooperation eingeht.

Versionshistorie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

-isb cad- hat einen jährlichen Releasezyklus.

Wichtige Meilensteine:

  • 1984: Die Variantenprogramme von -isb cad- erscheinen.
  • 1985: -isb cad- wird erstmals auf der IT-Messe CeBIT in Hannover vorgestellt.
  • 1988: Allgemeines Konstruktions- und Allgemeines Bewehrungsprogramm werden veröffentlicht.
  • 1998: -isb cad- Version 10.0 erscheint. Windows wird unterstützt.
  • 2009: -isb cad- 2010 wird vorgestellt. Windows 7 wird unterstützt.
  • 2010: Vorstellung des Ausbildungsprogramms -isb cad- Academy / Release von -isb cad- 2011.
  • 2015: -isb cad- Version 2016 erscheint. Windows 10 wird unterstützt.
  • 2017: Release von -isb cad- 2018 im Dezember 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Diese artikel "-isb cad-" ist von Wikipedia