Welcome to EverybodyWiki 😃 ! Nuvola apps kgpg.png Log in or ➕👤 create an account to improve, watchlist or create an article like a 🏭 company page or a 👨👩 bio (yours ?)...

4EU+ Alliance

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche



4EU+ Alliance
(Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))
Logo
Rechtsform Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
(ZVR: Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))
Gründung 10. März 2018
Gründer Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Sitz Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value) (Gradzahl-Fehler: NS: Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value) EW: Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))
Vorläufer Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Nachfolger Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Auflösung Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Motto Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Zweck Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Vorsitz Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Geschäftsführung Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Eigentümer Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Umsatz Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value) Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 783: attempt to index field 'wikibase' (a nil value) (Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))
Stiftungskapital Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value) Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 783: attempt to index field 'wikibase' (a nil value) (Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))
Mitarbeiter Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value) (Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))
Freiwillige Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value) (Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))
Mitglieder Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value) (Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value))
Website 4eualliance.eu

Die 4EU+ Alliance (auch 4EU+ European University Alliance) besteht aus sechs europäischen Volluniversitäten: der Karls-Universität (Prag, Tschechien), der Universität Heidelberg (Deutschland), der Universität Sorbonne (Paris, Frankreich), der Universität Kopenhagen (Dänemark), der Universität Mailand (Italien) und der Universität Warschau (Polen).

Das Bündnis wurde 2017 von der Karls-Universität, der Universität Heidelberg, der Universität Sorbonne und der Universität Warschau ins Leben gerufen; der offizielle Gründungsakt fand am 10. März 2018 mit der Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung in Paris statt. Die Universitäten in Kopenhagen und Mailand traten der Allianz im Oktober 2018 bei.[1] Am 28. Februar 2019 reichte die 4EU+ Alliance neben 53 weiteren Hochschulallianzen einen Antrag auf Förderung im Rahmen der Ausschreibung „Europäische Hochschulen“ des EU-Programms Erasmus+ ein.[2] Der Antrag auf Förderung wurde angenommen.[3][4]

Aufgaben und Ziele[Bearbeiten]

Ziel der 4EU+ Alliance ist nach eigenen Angaben eine Zusammenarbeit in den Bereichen Studium, Lehre, Forschung und Verwaltung sowie der Aufbau einer Infrastruktur, die Studierende, Lehrende, Forschende und Verwaltungspersonal nahtlos miteinander verbindet.[1]

Mitglieder[Bearbeiten]

  • Karls-Universität (Prag, Tschechien)
  • Universität Heidelberg (Heidelberg, Deutschland)
  • Universität Sorbonne (Paris, Frankreich)
  • Universität Kopenhagen (Kopenhagen, Dänemark)
  • Universität Mailand (Mailand, Italien)
  • Universität Warschau (Warschau, Polen)

Zahlen und Fakten[Bearbeiten]

Die Universitäten der 4EU+ Alliance liegen innerhalb der vier europäischen Großregionen[5], die von der Europäischen Union für die Implementierung makroregionaler und grenzüberschreitender Strategien ausgewählt wurden (Adria, Alpen, Baltikum und Donau).

Studierende 286.940
Wissenschaftliches Personal 23.680
Weiteres Personal 26.350
Erasmus+ Projekte 243
Förderung im Rahmen von Horizon 2020 368 Mio. €
ERC-Projekte 115   

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Mission Statement. 4EU+ European University Alliance, 1. Februar 2019, abgerufen am 2. Mai 2019 (english).
  2. 4EU+ Alliance responds to the Erasmus+ European Universities call. 4EU+ European University Alliance, 28. Februar 2019, abgerufen am 2. Mai 2019 (english).
  3. RiffReporter: Europäische Universitäten: EU-Kommission kürt die ersten 17 Netzwerke. Abgerufen am 4. Juli 2019.
  4. Deutsche Universitäten spielen führende Rolle in europäischer Vernetzung: Erste ‚Europäische Hochschulen' ausgewählt. Abgerufen am 4. Juli 2019.
  5. EU macro-regional strategies. Routes4U - joint programme between the Council of Europe and the European Union, abgerufen am 2. Mai 2019 (english).


Diese artikel "4EU+ Alliance" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:4EU+ Alliance.