Welcome to EverybodyWiki ! Nuvola apps kgpg.png Sign in or create an account to improve, watchlist or create an article like a company page or a bio (yours ?)...

All Cheerleaders Die

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
Deutscher TitelAll Cheerleaders Die
OriginaltitelAll Cheerleaders Die
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2013
Länge89 Minuten
AltersfreigabeFSK 18
Stab
RegieLucky McKee, Chris Sivertson
DrehbuchLucky McKee, Chris Sivertson
ProduktionRobert Tonino
Andrew Van den Houten
MusikMads Heldtberg
KameraGreg Ephraim
SchnittBen La Marca
Zach Passero
Besetzung
  • Caitlin Stasey: Maddy Killian
  • Sianoa Smit-McPhee: Leena Mille
  • Brooke Butler: Tracy Bingham
  • Tom Williamson: Terry Stankus
  • Amanda Grace Cooper: Hanna Popkin
  • Reanin Johannink: Martha Popkin

All Cheerleaders Die (Originaltitel: All Cheerleaders Die) ist ein US-amerikanischer Horrorfilm aus dem Jahr 2013. Lucky McKee und Chris Sivertson schrieben das Drehbuch und führten Regie.[1] Er ist ein Neuverfilmung ihres gleichnamigen Werks von 2001.[1] Die Premiere fand am 05. September 2013 auf dem canadischen Toronto International Film Festival statt.[2][1] In die US-Kinos kam er eingeschränkt im Juni 2014.[2] Die Deutschlandpremiere fand am 27. August 2014 auf dem Fantasy Filmfest statt.[2]

Handlung[Bearbeiten]

Vor der laufenden Kamera kommt die nicht unbedingt beliebte Cheerleaderin Alexis ums Leben. Infolge entscheidet ihre einstmalige Jugendfreundin Maddy Killian sich im Chearleading Team um die freie Stelle zu bewerben um den Mädchen und den Football-Spielern das Abschlussschuljahr zu verderben. Ihre Beziehung zur früheren Freundin und Hobbyhexe Leena wird dafür vernachlässigt. Gerade deren Kräfte erweisen sich jedoch schon wenig später als nützlich, als die anderen Cheerleader bei einem Autounfall ums Leben kommen und die verprellte Freundin als magische Ersthelferin mit Wicca-Steinen zu helfen versucht. Mit ungeahnten Folgen: Die Mädchen leben wieder, sind jedoch schwach, hungrig nach Blut und rachsüchtig auf die Starspieler des Teams.

Kritiken[Bearbeiten]

Die Bewertung auf der Website Rotten Tomatoes betrug 47 % (Stand: 24. Juli 2015).

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 All Cheerleaders Die. In: TIFF.net. Toronto International Film Festival Inc., archiviert vom Original am 16. Juli 2016; abgerufen am 16. Juli 2016 (englisch).
  2. 2,0 2,1 2,2 Release Info. IMDb.com Inc., archiviert vom Original am 16. Juli 2016; abgerufen am 16. Juli 2016 (englisch).

Diese artikel "All Cheerleaders Die" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical.


Compte Twitter EverybodyWiki Follow us on https://twitter.com/EverybodyWiki !

Farm-Fresh comment add.png You have to Sign in or create an account to comment this article !<comment-streams/>