You can edit almost every page by Creating an account. Otherwise, see the FAQ.

Andreas Damson

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche



Andreas Damson bei einem Städteführer Seminar in Stuttgart
Andreas Damson

Karl Andreas Damson (geb. Gerlach; * 21. Februar 1966 in Stuttgart) ist ein deutscher Unternehmer, Ethnologe und Geograf (M.A.), Reise- und Seminarveranstalter sowie Ausbilder für Reiseleiter. Außerhalb der Reisebranche wurde er bekannt durch die Fernseh-Castingshow „Der geilste Job der Welt“ des HR-Fernsehens.

Kindheit und Jugend[Bearbeiten]

Damson wurde als jüngstes von sechs Kindern der Eheleute Karl und Erna Gerlach in Stuttgart geboren und besuchte dort das Schickhardt-Gymnasium. Bereits als Jugendlicher bereiste er zahlreiche Länder in Europa, Afrika und Asien.

Studium und beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

Nach dem Abitur erfolgte sein Studium der Ethnologie und Geografie (M.A.) an der Universität Tübingen und München. Thema der Magister-Arbeit: „Die Mikea - Überlegungen zur Genese einer Jäger- und Sammlergruppe in Madagaskar“ (1992). Anschließend war er als Reiseleiter für verschiedene deutsche Reiseveranstalter in Italien, Island, Schottland, Madagaskar, Jemen, Marokko und Nepal aktiv. Es folgten sieben Jahre als Angestellter bei Wikinger Reisen in Hagen, ab 1998 leitete er dort das Reiseleiter-Referat. 2004 gründete Damson den Reise- und Seminarveranstalter Travel & Personality, ab 2017 Gesellschaftender Geschäftsführer (zusammen mit Annette Paatzsch) des Seminar- und Reiseveranstalters Travel To Life.[1]

Unternehmerische Tätigkeiten und Lehrtätigkeiten[Bearbeiten]

Das aktuelle Logo der Firma Travel To Life

Travel To Life (früher Travel & Personality) gründete er 2004. Die damalige Geschäftsidee: Seminarreisen zur Persönlichkeitsentwicklung[2]. Die Firma hat mittlerweile zwei Standbeine: Aus- und Fortbildungsseminare für Reiseleiter, Wander- und Erlebnisreisen in ungewöhnliche Gebiete[3] der Erde[4] (Europa, Afrika, Asien). Vortragsredner[5] bei verschiedenen Institutionen, Lehrbuchautor[6] und Initiator eines Berufsinfo-Portals zum Thema Reiseleitung[7]. Erfinder des Reisekonzepts "Experimentalreise"[8].

Medienpräsenz[Bearbeiten]

Seit März 2022 ist Damson Juror bei der Casting-Show „Der geilste Job der Welt“.[9]

"Aus Krankenschwester wird Reiseleiterin" (HR Hessenschau)"[10]

"Traumberuf Reiseleitung: Ausbildung und Einstieg" [11](Momentmal-TV)

Experimentalreise Nordirland - Podcast GateSieben[12]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. One Voice | Portrait: Travel To Life entwirft Reisen zum Glück. Abgerufen am 24. März 2022.
  2. Coaching-Reisen: Grübeln mit Urlaubsflair. Abgerufen am 31. Mai 2022.
  3. GFDK-HBS Media Group Gmbh: Reise durch Nordkorea - Jenseits des Vorstellbaren. Abgerufen am 31. Mai 2022.
  4. Stuttgarter Zeitung, Stuttgart Germany: ~Ein Weltenbummler aus Sonnenberg: Zwischen Sonnenberg und dem Rest der Welt. Abgerufen am 31. Mai 2022.
  5. Corinna Veit: andreas_damson_gemeinsam-heilsam-lp. 31. August 2021, abgerufen am 31. Mai 2022.
  6. Probelektion_Reiseleitung.pdf (fernakademie-touristik.de)
  7. Einführung zum Beruf Reiseleiter. Abgerufen am 31. Mai 2022 (deutsch).
  8. Nordirland: Belfast, Titanic und auf den Spuren von "Game of Thrones". In: GATE7. Abgerufen am 31. Mai 2022 (deutsch).
  9. Der geilste Job der Welt - Videos der Sendung | ARD Mediathek. Abgerufen am 24. März 2022.
  10. Aus Krankenschwester wird Reiseleiterin | hessenschau. Abgerufen am 31. Mai 2022 (deutsch).
  11. Traumberuf Reiseleitung: Ausbildung und Einstieg. Abgerufen am 31. Mai 2022 (deutsch).
  12. GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie: Nordirland: Belfast, Titanic und auf den Spuren von "Game of Thrones" auf Apple Podcasts. Abgerufen am 31. Mai 2022 (deutsch).


Diese artikel "Andreas Damson" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Andreas Damson.



Read or create/edit this page in another language[Bearbeiten]