Welcome to EverybodyWiki ! Sign in or sign up to improve or create : an article, a company page or a bio (yours ?)...


Balloonbike

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Ein Balloonbike ist ein Alltags- oder Tourenfahrrad mit voluminösen Reifen.

Schon Anfang des 20. Jahrhunderts versuchte man mit voluminösen Reifen den Dämpfungskomfort für Fahrzeuge zu erhöhen. Dies wurde lange Zeit nicht weiterverfolgt, bis 2001 auf der Fachmesse Eurobike die ersten Balloonbikes präsentiert wurden.
Es kommen Drahtreifen mit 50 bis 60 mm Breite (statt der sonst üblichen 37 mm) zum Einsatz, die im Gegenteil zu Mountainbikereifen ein feines oder gar kein Profil (Slicks) aufweisen.[1] Diese werden mit ca. 2 Bar gemeinhin weniger stark aufgepumpt und können eine Alternative zu vollgefederten Fahrrädern darstellen, da die Reifen selbst die Federung übernehmen.[2] Die Vorteile einer solchen Bereifung sind die Schonung der Wirbelsäule durch die Federung.[3]

Fatbike

Seit den 2010er Jahren werden auch handelsübliche Mountainbikes mit bis zu 60 mm (~2 Zoll) breiten Reifen ausgestattet. Mountainbikes mit Reifen von über 60 Millimeter Breite werden inzwischen überwiegend als „Fatbike“ bezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Balloonbikes“ beliebt (19. August 2009)
  2. Wissen was schnell macht, Artikel im Mountainbike-Magazin über eine Diplomarbeit von Peter Nilges
  3. „Balloonbike“: Neuer Fahrradtyp erobert den Markt (12. Mai 2005)


Diese artikel "Balloonbike" ist von Wikipedia