Clide

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

clide (2020) in Stuttgart

clide (bürgerlich Claudio Maselli) (* 18. Dezember 1999 in Berlin-Wilmersdorf) ist ein deutsch-amerikanischer Singer-Songwriter und Musikproduzent.

Leben & Musikalischer Werdegang[Bearbeiten]

Claudio Maselli wuchs gemeinsam mit seiner Mutter und seinem Stiefvater in Berlin auf. Beide sind klassisch ausgebildete Musiker und spielen am Deutsches Symphonie-Orchester Berlin. Sein leiblicher Vater ist Amerikaner und lebt in Portland, Maine.[1] Claudio hat vier Stiefbrüder. Als Kind lernte er, Cello, Trompete und Klavier zu spielen. Mit 16 begann er, selbst Musik zu produzieren, Lieder zu schreiben und aufzunehmen. Claudios Vorbilder waren damals EDM-DJs wie Martin Garrix, David Guetta oder Avicii.[2]

Erste professionelle Erfahrung im Musikbereich sammelte Claudio ein paar Jahre später u. a. in Zusammenarbeit mit dem österreichischen DJ und Musikproduzent Toby Romeo sowie in diversen Songwriting-Camps. Im Rahmen einer Songeinreichung für das TV-Format Love Island UK[3] veröffentlichte er Anfang 2020 seine Debütsingle broken parts, die von Musikkritikern gelobt wurde.[4] Der Song wurde anschließend in der Reality TV Show Berlin – Tag & Nacht gespielt. Kurz darauf unterschrieb Claudio beim Stuttgarter Independent-Label Dreamstart Music, das seine EP in my mind im November 2020 veröffentlichte.[5][6] Claudio steht darüber hinaus beim Publishing-Verlag Sony/ATV Germany unter Vertrag.

Neben seiner Künstlerkarriere schreibt Claudio auch für andere Künstler. Never Let Me Down vom britischen Sänger Tom Gregory und dem Produzenten-Duo Vize wurde von Claudio mitgeschrieben.[7]

Claudio lebt in Berlin.[8] Von 2017 bis 2020 studierte er am British and Irish Modern Music Institute in Berlin Songwriting.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Clide bei Discogs (englisch)
  • clide bei MusicBrainz (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. NXTSTYLE's 2020 Songs of the Summer: clide "fallin". In: NXTSTYLE. 22. August 2020, abgerufen am 24. November 2020 (english).
  2. NXTSTYLE's 2020 Songs of the Summer: clide "fallin". In: NXTSTYLE. 22. August 2020, abgerufen am 24. November 2020 (english).
  3. HITRADIO RTL. Abgerufen am 25. November 2020.
  4. Ryan Martin: Daily Dose: Clide - Broken Parts | Jammerzine. In: Jammerzine. 27. April 2020 (jammerzine.com [abgerufen am 18. November 2020]).
  5. clide – WYL. 13. November 2020, abgerufen am 24. November 2020 (british English).
  6. clide - in my mind. Abgerufen am 24. November 2020.
  7. Vize & Tom Gregory - Never Let Me Down - hitparade.ch. Abgerufen am 24. November 2020.
  8. clide drops new single ‘Lost’,. In: Music Injection. 5. April 2020, abgerufen am 24. November 2020 (english).


Diese artikel "Clide" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Clide.