Welcome to EverybodyWiki ! Sign in or sign up to improve or create : an article, a company page or a bio (yours ?)...


Felix Beilharz

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Felix Beilharz (* 1. September 1982 in Heilbronn) ist ein deutscher Autor, Vortragsredner und Hochschuldozent.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Abitur am Max-Weber-Wirtschaftsgymnasium in Sinsheim studierte Beilharz an der Universität Siegen Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht sowie Marketing an der Escola Universitaria del Maresme (Mataró, Spanien) und Marketing-Management an der FH Kaiserslautern. Nach verschiedenen beruflichen Stationen im In- und Ausland (u.a. bei SEAT in Barcelona, Spanien) arbeitet er seit 2011 als selbständiger Trainer, Vortragsredner und Unternehmensberater. Als Autor hat er sieben Bücher sowie Buchbeiträge, Artikel und Kolumnen in Fachzeitschriften (u.a. Handelsblatt, T3N, acquisa, w&v) veröffentlicht. Beilharz ist außerdem Veranstalter einer jährlichen Social Media Konferenz, auf der Unternehmen Einblicke in ihre Social Media Strategien geben [1].

Lehrtätigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beilharz unterrichtet an mehreren Hochschulen. Von 2012 bis 2016 übte er Lehraufträge für Social Media Marketing an der Hochschule Fresenius, für Online Communications an der Hochschule Niederrhein und für Performance-Marketing an der WAM - Die Medienakademie aus. Er ist Dozent im Weiterbildungsangebot Social Media Manager an der TH Köln[2], Dozent im Weiterbildungsangebot Marketing für Learning Professionals der Universität St. Gallen[3] und lehrt Social Media Marketing an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt[4]. An der Quadriga Hochschule ist er als Gastdozent für Suchmaschinenoptimierung tätig.[5]

Publikationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bernecker, Beilharz (2009): Online-Marketing, Johanna Verlag ISBN 978-3937763040
  • Bernecker, Beilharz (2011): Social Media Marketing, Johanna Verlag ISBN 978-3937763293
  • Beilharz (2012): Online-Marketing, Johanna Verlag ISBN 978-3-937763-26-2
  • Beilharz (2012): Social Media Management, businessvillage Verlag ISBN 978-3869801445
  • Beilharz (2014): Social Media Marketing im B2B, O’Reilly Verlag ISBN 978-3955615581
  • Beilharz (2016): Online-Know-how für Manager, SpringerGabler ISBN 978-3658109493
  • Beilharz (2017): Crashkurs Social Local Mobile Marketing, Haufe Verlag ISBN 978-3648095355
  • Beilharz et al (2017): Der Online Marketing Manager, O’Reilly Verlag ISBN 978-3960090489

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelbelege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.hashtag.business
  2. https://www.th-koeln.de/weiterbildung/dozenten_2286.php
  3. Universität St.Gallen | swiss competence centre for innovations in learning, scil, Management von Innovationen in der betrieblichen Bildungsarbeit | Kompetenzen professionell entwickeln und evaluieren. Abgerufen am 17. Januar 2018.
  4. Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik [welearn.de] :: Hochschule Würzburg-Schweinfurt - Hochschule für angewandte Wissenschaften: Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik [welearn.de] :: Hochschule Würzburg-Schweinfurt - Hochschule für angewandte Wissenschaften. Abgerufen am 17. Januar 2018.
  5. Felix Beilharz. In: Quadriga Hochschule Berlin. 6. Mai 2015 (quadriga-hochschule.com [abgerufen am 17. Januar 2018]).


Diese artikel "Felix Beilharz" ist von Wikipedia