You can edit almost every page by Creating an account. Otherwise, see the FAQ.

Liste dreieckiger Bauwerke

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Liste dreieckiger Bauwerke führt Bauwerke und Gebäude auf, deren Kubaturen in der Draufsicht an ein Dreieck erinnern und die in einem Wikipediaprojekt dokumentiert sind. Die ungewöhnliche Kubatur und die annähernd dreieckige Anmutung im Grundriss ergibt sich entweder aus Sachzwängen (beispielsweise dem Zuschnitt des Grundstücks), gestalterischen Überlegungen, religiösen Motiven wie der Dreifaltigkeit oder bei Verteidigungsbauwerken aus militärstrategischen Erfordernissen.

Aufgeführt sind Bauwerke mit klar erkennbarer, dreieckiger Grundanlage, die gegebenenfalls durch individuelle Ausformung der Ecken oder flache bzw. gewölbte Fassaden variiert sind. Wenn nicht anders angegeben, ist das Jahr der Grundsteinlegung oder des Baubeginns genannt.

Liste dreieckiger Bauwerke
Name Architekt Ort Land Baujahr Bild
Belgien
Triangle Building Atelier de Genval und ELD Brüssel Belgien 2009
Deutschland
Pleißenburg Hieronymus Lotter Leipzig Deutschland 1549
Wewelsburg Dietrich von Fürstenberg Büren (Westfalen) Deutschland 1603
Bügeleisenhaus (Hattingen) Wilhelm Elling (Bauherr) Hattingen Deutschland 1611
Pini-Haus Joseph von Schmaedel München Deutschland 1877
Haus der Werbung Rolf Gutbrod Berlin-Schöneberg Deutschland 1961
Kollhoff-Tower Hans Kollhoff Berlin-Mitte Deutschland 1994
Tetraeder Bottrop Wolfgang Christ Bottrop Deutschland 1995 Bottrop - Halde Beckstraße - Tetraeder 03 ies
Energon oehler faigle archkom solar architektur Ulm Deutschland 2001
Haus der Architekten (Düsseldorf) werk.um Düsseldorf Deutschland 2002
Contrescarpe-Center Oswald Mathias Ungers Bremen Deutschland 2004
Haus in der Thier-Galerie ECE Projektmanagement, Kaspar Kraemer Dortmund Deutschland 2009
Bügeleisenhaus Düsseldorf Düsseldorf-Pempelfort Deutschland 2013
Frankreich
ESIEA Laval Frankreich 1993
Großbritannien
Turm der All Saints’ Church Maldon Großbritannien 1180
Caerlaverock Castle Maxwell Schottland Großbritannien 1270
Longford Castle Grafschaft Wiltshire Großbritannien 1591
Rushton Triangular Lodge Thomas Tresham  Rushton, Northamptonshire Großbritannien 1593
King Alfred’s Tower Henry Flitcroft Brewham, Somerset Großbritannien 1769
Severndroog Castle Richard Jupp Oxleas Wood Großbritannien 1784
Kanada
Gooderham Building David Roberts Jr. Toronto Kanada 1891
Musée Pointe-à-Callière Dan Hanganu et Provencher Roy architectes[1] Montreal Kanada 1989
Namibia
Unabhängigkeits-Gedenkmuseum Mansudae Overseas Projects Windhoek Namibia 2009 Datei:Museo de la Independencia, Windhoek, Namibia, 2018-08-04, DD 07.jpg
Österreich
Heiligen-Geist-Kapelle Bruck an der Mur unbekannt Bruck an der Mur Österreich vor 1480
Wallfahrtskirche Stadl-Paura Johann Michael Prunner Stadl-Paura Österreich 1714
Dreieckiger Bau in Wohnhausanlage Breitenfurter Straße 401–413 Rob Krier, Hedwig Wachberger, Peter Gebhard Wien Österreich 1984
Schweden
Kista Science Tower White Arkitekter AB Stockholm Schweden 2000
Schweiz
Aussichtsturm Loorenkopf Ernst Bosshard Zürich Hottingen Schweiz 1954
Spanien
Gebäude der Banco de Valencia Javier Goerlich, Francisco Almenar Valencia Spanien 1936
USA
Flatiron Building Daniel Hudson Burnham New York City USA 1902
Beaver Building Clinton & Russell New York City USA 1903
Metropolitan Tower (New York) Schuman, Lichtenstein, Claman & Efron New York City USA 1984
Vereinigte Arabische Emirate
Emirates Towers NORR Architects Engineers Planners Dubai Vereinigte Arabische Emirate 1997 Datei:Emirates Towers.JPG

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bilder von dreieckigen Gebäuden – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Pointe-à-Callière: Fiche d’un bâtiment - Histoire du bâtiment. 23. April 2013, abgerufen am 14. September 2020 (français).


Diese artikel "Liste dreieckiger Bauwerke" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Liste dreieckiger Bauwerke.



Read or create/edit this page in another language[Bearbeiten]