You can edit almost every page by Creating an account. Otherwise, see the FAQ.

Liste von Orgeln in Bayern

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

In dieser Liste von Orgeln in Bayern sind große, bedeutende Orgeln (mehr als 60 Register, z.B. Domorgeln) in Bayern verzeichnet.

Orgelliste[Bearbeiten]

Ort Kirche Bild Orgelbauer Jahr Manuale Register Bemerkungen
Ottobeuren Basilika, Marienorgel
G. F. Steinmeyer & Co., Johannes Klais Orgelbau 1957,

2002

V/P 90 ursprünglich V/82

Orgel

Memmingen St. Martin
Orgelbau Goll 1998 IV/P 62 Orgel
Bamberg Konzert- und Kongresshalle
Georg Jann 1993 IV/P 74 Orgel
Bamberg Obere Pfarre
G. F. Steinmeyer & Co., Eisenbarth 1994 IV/P 61 Orgel
Landshut Dominikanerkirche
Gerhard Schmid 1965 V/P 75 Orgel
Würzburg Dom St. Kilian
Johannes Klais Orgelbau 1969 V/P 87 2012 Überholung durch die Erbauerfirma

Orgel

Nürnberg St. Lorenz
G. F. Steinmeyer & Co., Johannes Klais Orgelbau 1862,

1937,

2005

V/P 108 Orgel
Vierzehnheiligen Basilika
Rieger Orgelbau 1999 IV/P 68 Orgel
Bamberg Kaiserdom
Rieger Orgelbau 1976 IV/P 77 1997–1998 durch Glatter-Götz Orgelbau (Owingen) und Goll (Luzern) überarbeitet.

Orgel

München Liebfrauendom
Georg Jann 1994 IV/P 95 Orgel
München St. Matthäus
G. F. Steinmeyer & Co., G. Woehl 1956,

2017

IV/P 90 op. 1900 mit ursprünglich IV/65

seit 2013 Umbau durch Gerald Woehl

Orgel

Altötting Basilika St. Anna
Gerhard Schmid 1976 IV/PP 86 Orgel
München St. Michael
Hubert Sandtner,

Rieger Orgelbau

1983,

2011

IV/P 75 2010–2011 von Orgelbau Rieger umgebaut, ursprünglich IV/64

Orgel

München Kulturzentrum am Gasteig
Johannes Klais Orgelbau 1985 IV/P 74 Orgel
München Mariahilfkirche
Gerhard Schmid 1975 V/P 72 Orgel
München St. Lukas
G. F. Steinmeyer & Co. 1932 IV/P 72 op. 1568 erhalten

Orgel

Ingolstadt Liebfrauenmünster
Johannes Klais Orgelbau 1977 IV/P 70 einige Umbauten 2000, ursprünglich IV/69

Orgel

München St. Margaret
A. Schwenk,

J. Führer,

Johannes Klais Orgelbau

1955,

2002,

2020

III/P 70 Umbau 2002 auf III/57.

2019/2020 durch Johannes Klais Orgelbau reorganisiert und erweitert

Orgel

Eichstätt Dom
Hubert Sandtner 1975 IV/P 68 Orgel
München Herz-Jesus-Kirche
Gerald Woehl 2003 III/P 62 Orgel
Landsberg am Lech Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt
G. Schmid,

S. Schmid

1982,

2003

IV/P 60 Hinter barockem Gehäuse von 1688

2003 Umbau von ursprünglich V/82 von 1982 durch Siegfried Schmid

Orgel

Straubing Basilika St. Jakob
Eule Orgelbau 2020 IV/P 100 → Orgel
Landshut Martinskirche
Ekkehard Simon 1984 IV/P 76 Gehäuse-Mittelteil von der historischen Christoph Egedacher-Orgel (um 1680)übernommen.

Orgel

Waldsassen Stiftsbasilika Waldsassen
Georg Jann 1989 VI/P 103 Im Gehäuse von Johann Konrad Brandenstein (1738); 1983 Epistelorgel, 1987 Fernwerk, fünfmanualiger Spieltisch an der Hauptorgel für alle Werke, zweimanualiger Spieltisch der Epistelorgel, 1992 sechsmanualiger freistehender Zentralspieltisch von Aug. Laukhuff
Regensburg Regensburger Dom, Hauptorgel
Rieger Orgelbau 2009 IV/P 79 größte freihängende Schwalbennestorgel der Welt
Regensburg St. Emmeram
Eduard Hirnschrodt 1959 III/P 68 unter Einbeziehung von Pfeifen der Vorgängerorgel von Binder & Siemann (1900) im Gehäuse von Christoph Egedacher (1669)

Orgel

Amberg St. Martin
E. F. Walcker 1968 III/P 61 Opus 4993; 1973 um Bombardenwerk erweitert. Um- oder Neubau in Planung.

Orgel

Regensburg St. Wolfgang
Willibald Siemann 1943 III/P 61 nach Kriegsschäden Wiederherstellung und Umbau durch Weise, 1961 Erweiterung um Portalwerk (Fernwerk) Friedrich Meier, 1985 neuer Spieltisch, 2018 Renovierung Orgelbau Mühleisen
Aschaffenburg Herz-Jesu-Kirche
Orgelbau Vleugels 1995 IV/P 63
Augsburg Basilika St. Ulrich und Afra, Ulrichsorgel
Orgelbau Sandtner, Dillingen/Donau 1982 IV/P 68
Bayreuth Stadtkirche, Dreifaltigkeitsorgel G. F. Steinmeyer (Oettingen) 1961 IV/P 70
Amorbach Abteikirche Johann Phillip und Johann Heinrich Stumm 1782 IV/P 66

Literatur[Bearbeiten]

  • Georg Brenninger: Orgeln in Altbayern. 2. Auflage. Bruckmann, München 1982, ISBN 3-7654-1859-5.
  • Hermann Fischer, Theodor Wohnhaas: Lexikon süddeutscher Orgelbauer. Florian Noetzel Verlag, Heinrichshofen-Bücher, Wilhelmshaven 1994, ISBN 3-7959-0598-2.
  • Hermann Fischer: Die Orgelbauerfamilie Steinmeyer. Pape, Berlin 2011, ISBN 978-3-921140-90-1.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Orgeln in Bayern – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Diese artikel "Liste von Orgeln in Bayern" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Liste von Orgeln in Bayern.



Read or create/edit this page in another language[Bearbeiten]