NOUS – Netzwerk für Ordnungsökonomik und Sozialphilosophie

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das NOUS – Netzwerk für Ordnungsökonomik und Sozialphilosophie ist ein internationales Netzwerk von Ökonomen, Sozialwissenschaftlern, Historikern und Philosophen. Der Verein, der das Netzwerk trägt, hat seinen Sitz in Freiburg im Breisgau.

Das Netzwerk wurde 2016 gegründet und geht auf die Initiative von früheren Mitgliedern der Friedrich A. von Hayek-Gesellschaft zurück, die aus dieser aufgrund von inhaltlichen Differenzen im Jahr 2015 ausgetreten waren.[1] Im Vorstand von NOUS sind derzeit Karen Horn und Lars P. Feld.

Aufgaben und Ziele[Bearbeiten]

Ziel des Netzwerkes ist es, den interdisziplinären Austausch seiner internationalen Mitglieder zu fördern. Es fühlt sich dabei einem freiheitlichen ordnungspolitischen Denken verpflichtet.[2] Zu diesem Zweck werden regelmäßig Fachtagungen organisiert, aber auch Veranstaltungen, die sich an eine breitere Öffentlichkeit richten. Darüber hinaus wird jährlich eine Sommerakademie angeboten, in der Schüler und angehende Studierende klassische Texte diskutieren.[3]

Vernetzung und Mitgliederstruktur[Bearbeiten]

Als Partnerorganisationen gibt NOUS die Aktionsgemeinschaft Soziale Marktwirtschaft, das Atlas Network, Econwatch, die Hanns Martin Schleyer-Stiftung, das Walter Eucken Institut und das Wilhelm-Röpke-Institut an. Dem Netzwerk gehören über 80 Wissenschaftler an, die größtenteils in Europa und den Vereinigten Staaten arbeiten.

Mitglieder sind u. a. Peter J. Boettke, Michael C. Burda, Lars Feld, Nils Goldschmidt, Karen Horn, Otmar Issing, Stefan Kolev, Christoph Lütge, Deirdre McCloskey, Christian Müller, Viktor Vanberg, Stefan Voigt, Carl Christian von Weizsäcker und Michael Wohlgemuth.

Darüber hinaus werden als sogenannte Young Affiliates auch Nachwuchswissenschaftler in das Netzwerk eingebunden.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Diese artikel "NOUS – Netzwerk für Ordnungsökonomik und Sozialphilosophie" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:NOUS – Netzwerk für Ordnungsökonomik und Sozialphilosophie.