You can edit almost every page by Creating an account. Otherwise, see the FAQ.

Peter Baumgartner (Autor, 1958)

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche



Peter Baumgartner

Peter Baumgartner (* 1958 in Wattwil, Kanton St. Gallen) ist ein Schweizer Jurist und seit 2018 freier Schriftsteller und Autor.

Biografie[Bearbeiten]

Peter Baumgartner wuchs im Kanton St. Gallen auf. Sein Vater war Bezirksammann im Bezirk Neu-Toggenburg SG. Peter Baumgartner studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bern.

1989 trat Baumgartner in den Dienst der Kantonspolizei Bern. Zuerst war er Chef der Spezialfahndung innerhalb der Kriminalpolizei, danach ab 1995 Chef der Kriminalabteilung. Per 1. August 2006 wurde er durch den Regierungsrat zum stellvertretenden Kommandanten der Kantonspolizei Bern ernannt. Im August 2018 trat er von seinem Amt zurück.

Baumgartner war neun Jahre Mitglied und Präsident der Vereinigung der Schweizerischen Kriminalpolizeichefs (VSKC) und unterrichtete in seiner Funktion am Schweizerischen Polizei-Institut (SPI).

Seit 2018 widmet sich Baumgartner dem Schreiben von Geschichten und Romanen. In der Zwischenzeit sind elf Kurzgeschichten von ihm erschienen.[1][2][3][4][5][6][7] In all seinen Büchern widerspiegelt sich sein Sinn für Gerechtigkeit, so etwa auch in seinem Interview mit humanrights.ch aus dem Jahr 2016[8]. Generell sind ihm Mensch und Umwelt wichtig. Auf seiner Webseite gibt er einen Einblick in sein Schaffen.[9]

Baumgartner ist parteilos. Er spricht Deutsch, Französisch und Englisch. Im Militär war er Hauptmann. Er ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Söhnen. Heute wohnt er in der Nähe von Bern.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Peter Baumgartner: Zehn hoch zwei (10²) - ist mehr als hundert (>100). In: http://permalink.snl.ch/bib/sz001931982. 2018, abgerufen am 10. Januar 2022.
  2. Peter Baumgartner: Gedanken im Alltag und zum Berufsleben. 2019, abgerufen am 10. Januar 2022.
  3. Peter Baumgartner: 0060 - mit der Lizenz zum Altern: Philippe et Bernard 5 Bände. 2020, abgerufen am 10. Januar 2022.
  4. Peter Baumgartner: Mord in ... Appenzell. 2020, abgerufen am 10. Januar 2022.
  5. Peter Baumgartner: Mord in ... Sainte-Maxime. 2021, abgerufen am 10. Januar 2022.
  6. Peter Baumgartner: Mord in ... Bern. 2021, abgerufen am 10. Januar 2022.
  7. Peter Baumgartner: Wolken über dem See: wie war das noch mal? 2021, abgerufen am 10. Januar 2022.
  8. humanrights.ch: Interview mit Peter Baumgartner, Stellvertretender Kommandant der Kantonspolizei Bern. In: humanrights.ch. Abgerufen am 9. Januar 2022.
  9. Peter Baumgartner: Peter's Schreibe. 2021, abgerufen am 10. Januar 2022.


Diese artikel "Peter Baumgartner (Autor, 1958)" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Peter Baumgartner (Autor, 1958).



Read or create/edit this page in another language[Bearbeiten]