You can edit almost every page by Creating an account. Otherwise, see the FAQ.

Thomas Hussenether

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Thomas Hussenether (* 7. September 1971) ist ein deutscher Pharmazeut und Apotheker mit Wirkungsort Erlangen.[1]

Hussenether studierte von 1992 bis 1997 Pharmazie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Am 4. August 1998 erfolgte die Approbation als Apotheker. Von 1998 bis 2002 war er Doktorand im Arbeitskreis von Reinhard Troschütz an der FAU. Am 26. Juli 2002 erfolgte die Promotion an der Friederich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zum Doktor der Naturwissenschaften.

Von 2004 bis 2007 war er Leiter der Qualitätskontrolle in der Bundeswehrkrankenhausapotheke Ulm, in den Jahren 2008/2009 der dortige Leiter der Qualitätssicherung. Am 14. Januar 2009 wurde er Fachapotheker für Klinische Pharmazie, von 2009 bis 2012 war er Dezernent im Sanitätsamt der Bundeswehr in München, von 2012 bis 2016 Sachgebietsleiter im Kommando Sanitätsdienst der Bundeswehr in München und Koblenz.

Seit 2013 ist er Mitglied in der Arbeitsgruppe Medizinische Gase der Deutschen Arzneibuchkommission.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Synthese und Testung von Fenoldopam- und Clozapin-Analoga als neue Dopamin-Rezeptor-Liganden. Naturwissenschaftliche Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 2002, 172 Seiten

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Dr. Thomas Hussenether - Vita –. In: abda.de. Abgerufen am 11. Juni 2023.


Diese artikel "Thomas Hussenether" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Thomas Hussenether.



Read or create/edit this page in another language[Bearbeiten]