You can edit almost every page by Creating an account. Otherwise, see the FAQ.

Zwischen den Sekunden (24 fps)

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Zwischen den Sekunden (24 fps) ist das erste Theaterstück von Marco Steeger. Ein Jugendstück mit jugendlichen Darstellern.

Entstehung[1][Bearbeiten]

Unter der Mitarbeit von Christine Haas schrieb er das Werk 2008 und inszenierte es selbst am Staatstheater Nürnberg mit Darstellern aus dem Jugendclub. Das Stück wird vom Deutschen Theaterverlag verlegt. Es benötigt 6 - 12 jugendliche Darsteller. Das Stück weist vielschichtige Ebenen auf und überrascht mit einem unberechenbaren Ende. Die Hauptthemen sind Mobbing, Mitläufertum, Angst, Koma und Sterbehilfe, aber auch Hoffnung auf eine neue Welt und eine bessere Zukunft. Das Stück wurde nach seiner Uraufführung in mehreren Theatern (z.B. Jülich, Hannover, Hof) gespielt und wurde zum Theatertreffen deutscher Theaterclubs nach Krefeld eingeladen und ausgezeichnet. Publikum und Presse haben das Stück begeistert aufgenommen. Das Stück ist seiner Schwester Gitti gewidmet, die er schicksalsbedingt in der Rolle des Timo bzw. des Cosimo gesehen hat. Im Gegensatz zu anderen Theaterstücken ist dieses Stück für ein rein jugendliches Ensemble geschrieben, die Geschlechter sind größtenteils verschieden. Damit hat es Seltenheitswert.

Inhalt: [2][Bearbeiten]

Timo hält es nicht mehr aus. Er ist für einen Unfall verantwortlich, der das Leben vieler Menschen veränderte. Deshalb flieht er und verlässt Familie, Freunde, Heimat, um zu vergessen und wo anders neu zu beginnen. Am ersten Tag seines „neuen“ Lebens landet er zufällig in den Räumen der Theater-AG. Dort eröffnet sich ihm eine fantastische Welt, in der Sein und Schein ineinander fließen. Völlig begeistert wird er dort aufgenommen, als hätte man nur auf ihn gewartet und auch für ihn scheint der Neuanfang unter einem guten Stern zu stehen. Doch die erschreckende Wahrheit seiner Vergangenheit liegt irgendwo - zwischen den Sekunden - und bricht nun Stück für Stück über ihn herein...

24 fps[3][Bearbeiten]

Wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Urheberrecht wurde der hier stehende Text entfernt und diese Seite auf der Löschkandidatenseite für potenzielle Urheberrechtsverletzungen gelistet. Der Text ist – zumindest in Auszügen – der gleiche wie in der unten genannten Quelle.

Falls eine Erlaubnis bestand, das Material gemäß den Bestimmungen der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported zu nutzen, oder du selbst der Urheber des Textes in der unten angeführten Quelle bist, sende bitte eine vollständig ausgefüllte Freigabeerklärung unter Verwendung deines Realnamens und der Angabe, um welchen Artikel es geht, an die Adresse permissions-de@wikimedia.org per E-Mail.

Wenn du den Rechteinhaber nachträglich um Erlaubnis bitten willst, kannst du diese Textvorlage dafür benutzen.

Nach Bearbeitung durch das Wikipedia-Support-Team wird die Freigabe auf der Diskussionsseite dokumentiert und der Text wiederhergestellt.

Neue Artikelversionen bitte erst einstellen, wenn der Sachverhalt geklärt ist.

Herkunft: http://www.autor-steeger.de/2.htmlDoc TaxonDisk.Wikiliebe?! 18:38, 5. Mär. 2019 (CET)

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Weitere Stücke:[5][6][Bearbeiten]

Sein zweites Theaterstück "Mädchen sind doofe Gespenster" hat er 2014 ebenso selbst erfolgreich am Staatstheater Nürnberg inszeniert. Dies wurde als Gastspiel zu den Bayerischen Jugendclubtheatertagen in Augsburg 2014 eingeladen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Diese artikel "Zwischen den Sekunden (24 fps)" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Zwischen den Sekunden (24 fps).



Read or create/edit this page in another language[Bearbeiten]