Welcome to EverybodyWiki 😃 ! Nuvola apps kgpg.png Log in or ➕👤 create an account to improve, watchlist or create an article like a 🏭 company page or a 👨👩 bio (yours ?)...

4OUR

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

4OUR
Allgemeine Informationen
Gründung 2020
Aktuelle Besetzung
Gesang
Karina Kortlüke
Gesang
Hanna Michalowicz
Gesang
Tim Konrads
Gesang
Manuël Stepanov

4OUR ist eine deutsche Musikband, die im Rahmen von Luke Mockridges Sendung Luke! Die Greatnightshow zusammengestellt wurde.

Geschichte[Bearbeiten]

Unter mehreren hunderten Kandidaten wurden die besten 30 für die Show Luke – Die Band 2020 ausgewählt, die am 13. November 2020 bei Sat.1 ausgestrahlt wurde. Die dreiköpfige Fachjury, bestehend aus Nico Santos, Vanessa Mai und Thomas Hermanns, wählte in mehreren Runden die zehn besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus. Diese zehn wählten zuerst das Bandmitglied Hanna. Anschließend wurde Manuël von Nico Santos zum Bandmitglied ernannt. Zuvor war er bereits ebenfalls 2020 bei der 18. Staffel von Deutschland sucht den Superstar in Erscheinung getreten, schaffte es jedoch nicht über die Castingrunde hinaus. Vanessa Mai entschied sich für Karina und Thomas Hermanns für Tim. Nico Santos erklärte sich bereit, die erste Single zu schreiben und zu produzieren. Diese wurde am 18. Dezember 2020 veröffentlicht[1] und am 21. Dezember 2020 in der Weihnachtsausgabe von Luke! Die Greatnightshow vorgestellt.[2][3] Hierzu erhielt die Band auch Unterstützung von Wolfgang Dalheimer von den Heavytones.[4]

Bandname[Bearbeiten]

Im Vorfeld wurde über Social Media dazu aufgerufen, einen Bandnamen vorzuschlagen. Luke Mockridge und sein Team entschieden sich für den Vorschlag 4OUR. Die Band ist auch auf Social-Media-Plattformen vertreten.

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

  • 2020: Don't Wanna Go Home (Erstveröffentlichung: 18. Dezember 2020)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Diese artikel "4OUR" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:4OUR.