Welcome to EverybodyWiki ! Sign in or sign up to improve or create : an article, a company page or a bio (yours ?)...


Ach, Kleist!

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Ach, Kleist! Das Jahrbuch. Für alle, die etwas (Neues) zu sagen haben ist eine zeitschriftenartige Schriftenreihe, die seit 2019 einmal im Jahr erscheint und sich u. a. mit dem Dichter Heinrich von Kleist aus unterschiedlichen Gesichtspunkten beschäftigt. Sie sieht sich in der Tradition der Heilbronner Kleist-Blätter, die von Mitherausgeber Günther Emig, dem früheren Direktor des Kleist-Archivs Sembdner in Heilbronn, 1996 gegründet und bis 2018 von ihm herausgegeben worden ist. Herausgeber von A,K!, wie der empfohlene Zitiertitel lautet, sind neben Günther Emig H. Herrmann und der Heidelberger Literaturwissenschaftler Peter Staengle.

Die konzeptionelle Offenheit von A,K! zeigt sich nicht zuletzt daran, dass Band 1 mit satirischen Vierzeilern des früheren Direktors des Kleist-Museums in Frankfurt (Oder) Dr. phil. habil. Hans-Jochen Marquardt eröffnet, von dem in der gleichen Ausgabe ein grundlegender, umfangreicher Beitrag zu Adam Müller (1779–1829), dem Bekannten von Kleist aus dessen Dresdener Zeit, erscheint.

Thematischer Schwerpunkt des ersten Bandes ist der Kleist-Forscher und -Herausgeber Helmut Sembdner, der 1990 die Reste seines Arbeitsarchivs an die Stadt Heilbronn verkauft hat.

Regelmäßig bringt A,K! die aktuelle Kleist-Bibliographie und setzt auch hier die Tradition der Heilbronner Kleist-Blätter fort.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Diese artikel "Ach, Kleist!" ist von Wikipedia