Welcome to EverybodyWiki ! Sign in or sign up to improve or create : an article, a company page or a bio (yours ?)...


Aerodynamik-Weltmeister

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Aerodynamik-Weltmeister (auch: cw-Weltmeister) ist eine anfangs von Motorjournalisten geprägte und später von Audi für deren Pressearbeit übernommene[1] Bezeichnung für das Erreichen eines besonders niedrigen Luftwiderstandsbeiwertes (cw-Wertes) für ein bestimmtes Fahrzeugmodell, die seit der Markteinführung des besonders strömungsgünstigen Fahrzeugmodells Audi 100 C3 im Jahr 1982 verwendet wird.[2] Der Luftwiderstandsbeiwert liegt dabei im Fokus der Presse und Fahrzeughersteller, um eine besonders gute Wirtschaftlichkeit oder Akustik eines neu entwickelten Fahrzeugmodells zu belegen.[3] Zwischenzeitlich wurde die Bezeichnung von Motorjournalisten für den Opel Kadett E[4] und Opel Calibra[5][6] verwendet. Seit 2012 wird die Bezeichnung von Mercedes für die Modelle Mercedes CLA[7][8] und Mercedes A-Klasse[9] verwendet.

Modell Jahr cw-Wert
Audi 100 C3 1982 0,30
Opel Kadett E 1984 0,30
Opel Calibra 1989 0,26
Mercedes CLA 2013 0,23
Mercedes A-Klasse 2018 0,22

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Diese artikel "Aerodynamik-Weltmeister" ist von Wikipedia