Welcome to EverybodyWiki ! Nuvola apps kgpg.png Sign in or create an account to improve, watchlist or create an article like a company page or a bio (yours ?)...

Alpha-Omega-Letters

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Alpha-Omega-Letters ist ein Filmprojekt des Theologen Joachim Hake und des Regisseurs Thomas Henke.[1] Ziel ist die Erstellung eines multimedialen Online-Lexikons christlicher Grundbegriffe. Die einzelnen Begriffe werden in animierten Videos erklärt. Die Darstellung der jeweiligen Autoren, die unter anderem als Schriftsteller, Theologen und Politiker tätig sind, erfolgt im Porträt als gezeichnete Schwarz-Weiß-Animation. Neben der persönlichen Deutung der Begriffe schildern die Autoren Einflüsse des Christentums auf ihr Leben.

Die Autoren der einzelnen Begriffe sind Corona Bamberg , Wolfgang Braungart, Wolfgang Büscher, Stefan Dartmann, Bernhard Eckerstorfer, Margareta Gruber, Johann Evangelist Hafner, Luitgardis Hecker, Felicitas Hoppe, Norbert Hummelt, Walter Kasper, Ulrich Khuon, Heiner Koch , Hermann Kurzke, Klaus Mertes, Johannes Rauchenberger, Elmar Salmann, Annette Schavan, Claudius Tanski, Wolfgang Thierse, Hans-Dieter Zimmermann.[2]

Die Produktion erfolgte 2016 im Auftrag der Katholischen Akademie Berlin. Mathias von Lonski zeichnete die Porträts. Die Montage und Endbearbeitung setzte der Filmemacher Oliver Held um.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Diese artikel "Alpha-Omega-Letters" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Alpha-Omega-Letters.



Compte Twitter EverybodyWiki Follow us on https://twitter.com/EverybodyWiki !