Chancellor (Comic)

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche



Chancellor ist eine zwischen 1986 und 1989 erschienene frankobelgische Comicserie.

Handlung[Bearbeiten]

In einer fernen Zukunft arbeitet der Agent Chancellor für die Regierung der Erde. Bei einem dieser Aufträge wird er auf dem Planeten Djar zum Tode verurteilt. Der dortige Herrscher Hamret begnadigt ihn jedoch im letzten Augenblick, für einen Gefangenenaustausch. Bei der Übergabe kommt es zu einem Mordanschlag. Er überlebt mit der feindlichen Agentin Hada Lugh und kehrt unter Lebensgefahr auf Djar zurück, wo er einer Verschwörung gegen die Erde auf die Spur kommt.

Hintergrund[Bearbeiten]

André-Paul Duchâteau schrieb die im Science-Fiction angesiedelte Agentengeschichte. Für die zeichnerische Gestaltung war Patrice Sanahujas zuständig. Nach Serge Morand war es ihre zweite Zusammenarbeit. Die Serie erschien direkt bei Dargaud in Albenform.[1]

Albenausgaben[Bearbeiten]

  • 1986: L’aiguille de feu[2] (44 Seiten)
  • 1989: La croisière des morts-vivants (44 Seiten)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise / Anmerkungen[Bearbeiten]


Diese artikel "Chancellor (Comic)" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Chancellor (Comic).