Leonie Ozeana

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Leonie Ozeana

Leonie Ozeana (* 23. Januar 2004 in Bremerhaven; bürgerlich Leonie Ozeana Brouwer-Pohlenz) ist eine deutsche Hip-Hop-Tänzerin.

Leben[Bearbeiten]

Im Alter von vier Jahren begann Ozeana als Cheerleaderin bei den Eisbären Bremerhaven (1. Bundesliga Basketball) zu tanzen. Nach einem Probetraining bei der Hip-Hop-Abteilung der Tanzschule Beer entdeckte Trainer, Tänzer und Choreograph Feriz Sula ihr Talent zum Tanzen. Mit sechs Jahren begann Leonie mit Hip-Hop und gewann in den folgenden Jahren diverse Titel und holte mit ihrer Duo-Partnerin Denise Meyer im Oktober 2015 den IDO-WM-Titel in Rimini, Italien. Mit ihrer jungen „Small Group Circle“ gehört sie ebenfalls zu den besten Hip-Hop-Gruppen in Deutschland und gewann bei der WM 2015 die Bronzemedaille.

Leonie Ozeana & Denise Meyer, 2015

Als Solo-Tänzerin wurde sie 2013 und 2015 Vizeweltmeisterin und gewann in Deutschland diverse Titel.

2014 wurde sie von der Stadt Bremerhaven zur Sportlerin des Jahres gewählt.

Im Jahr 2014 bewarb sich Leonie Ozeana bei der 2. Staffel von Got to Dance und schaffte es ins Finale der Sendung. Dadurch konnte sie ihre ersten Erfahrungen beim Fernsehen sammeln. Neben den Shows wurden zwei Homestories und ein Werbespot gedreht. Im Jahr 2015 konnte sich die Nachwuchsregisseurin Helene Hegemann an Leonies Auftritte bei Got to Dance erinnern. Im September 2015 spielte Leonie vier kleine Szenen (u.a. eine Tanzszene) in ihrem Film „Axolotl Blockbuster“ mit.

Der Produzent des Kinofilms konnte sich an Leonies Tanzszene erinnern und schlug Leonie für einen Werbedreh mit dem Regisseur Anders Hallberg vor. Leonie überzeugte und durfte somit beim Werbedreh für Barilla eine Hauptrolle spielen. Der Werbespot wird europaweit 2016 ausgestrahlt.

Erfolge[Bearbeiten]

Solo HipHop 2016

  • IDO Dutch Open Siegerin Junioren, Holland Sittard
  • TAF NNO Vizemeisterin Solo Junioren, Bremerhaven

Duo mit Denise Meyer HipHop 2016

  • IDO Dutch Open Siegerin Junioren, Holland Sittard
  • TAF NNO Meisterin Solo Junioren, Bremerhaven

Small Group Circle HipHop 2016[Bearbeiten]

  • TAF NNO Meisterin Solo Junioren, Bremerhaven

Solo HipHop 2015[Bearbeiten]

  • TAF Deutsche Meisterin Children, Freiburg
  • TAF Deutschland Cup Siegerin Junioren, Hannover
  • IDO Vizeweltmeisterin Children, Rimini Italien

Duo mit Denise Meyer HipHop 2015[Bearbeiten]

  • TAF Deutsche Meisterin Children, Freiburg
  • TAF Deutschland Cup Siegerin Junioren, Hannover
  • IDO Weltmeisterin Children, Rimini Italien

Small Group Circle HipHop 2015[Bearbeiten]

  • TAF Deutsche Meisterin Junioren Freiburg
  • TAF Deutschland Cup Siegerin Junioren, Hannover
  • IDO Bronze Weltmeisterschaft Junioren, Rimini Italien

Solo HipHop 2014[Bearbeiten]

  • Finale Got to Dance, Prosieben, Köln
  • Auszeichnung Sportlerin des Jahres 2014 Seestadt Bremerhaven
  • IDO 4. Platz Weltmeisterschaft, Bochum
  • TAF Deutsche Meisterin Children, Potsdam
  • TAF NordOst Deutsche Meisterin Children, Osnabrück
  • TAF Vize Deutschland Cup Siegerin Children, Essen
  • UDO Vize Norddeutsche Battle Siegerin Children, Bremen

Duo mit Denise Meyer HipHop 2014[Bearbeiten]

  • IDO 6. Platz Weltmeisterschaft Children, Bochum
  • TAF Deutsche Meisterin Children, Potsdam
  • TAF NordOst Deutsche Meisterin Children, Osnabrück
  • TAF Deutschland Cup Siegerin Children, Essen

Small Group Circle HipHop 2013[Bearbeiten]

  • IDO 10. Platz Weltmeisterschaft Junioren, Dänemark, Kopenhagen
  • TAF Deutschland Cup Meister Junioren, Essen
  • TAF NordOst Deutsche Meister Junioren, Osnabrück

Solo HipHop 2013[Bearbeiten]

  • IDO Vize Weltmeisterin Children, Dänemark, Kopenhagen
  • IDO 4. Platz Europameisterschaft Children, Holland, Amsterdam
  • TAF Deutschland Cup Siegerin Children, Norderstedt

Duo mit Denise Meyer HipHop 2013[Bearbeiten]

  • TAF Deutsche Cup Siegerin Children, Norderstedt

Fernsehen, Werbung und Film[Bearbeiten]

  • 2014: Sat1 & Pro7 Got to Dance Staffel 2 / Audition
  • 2014: Sat1 & Pro7 Got to Dance Staffel 2 / 1. Liveshow Halbfinale
  • 2014: Sat1 & Pro7 Got to Dance Staffel 2 / 2. Liveshow Finale
  • 2014: Sat 1 &Pro7 Got to Dance Homestory
  • 2014: Pro7 Homestory RED Got to Dance
  • 2014: Werbespot Got to Dance Staffel 2
  • 2014: NDR Buten & Binnen Homestory HipHop
  • 2015: NDR Sportblitz Reportage HipHop
  • 2015: Sat1 regional Weltmeister Denise Meyer & Leonie Ozeana Brouwer-Pohlenz
  • 2015: Axolotl Blockbuster, Vandertastic Produktion, Helene Hegmann Film, Nebenrolle drei Szenen gespielt u. a. Tanzszene
  • 2015: Werbespot Barilla Pasta, Bubble Film Produktion, Anders Hallberg, Hauptdarstellerin mit Anthony Barclay (London)
  • 2016: RTL Nord Bericht über Tanzschule Beer
  • 2016: Sportblitz Radio Bremen: Bericht über Leonie's Hip Hop und Werbedreh

Weblinks[Bearbeiten]

Diese artikel "Leonie Ozeana" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical.