Steve Bimamisa

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche



Steve Bimamisa-Alfajiri (* 2. Juni 1984 in Brazzaville) ist ein kongolesisch-deutscher Gitarrist, Komponist und Produzent.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Er kam 1998 als Flüchtling über das Mittelmeer mithilfe eines Schleppers nach Deutschland. Begleitet hatten ihn seine Mutter und seine Geschwister. Sein Vater wurde im Bürgerkrieg erschossen.[1]

Seit Anfang 2007 betreibt er das Weltmusik-Label Bimsum Production.

Seit 2016 lebt und arbeitet er in Stuttgart und ist mittlerweile eine feste Größe in der Musikszene.

Engagement[Bearbeiten]

Er gibt Seminarvorträge unter dem Namen "Globales Lernen – Hoffnung Europa" an FSJler. Er nahm auch an der "Aktionswoche gegen Rechts" teil und hielt dort Vorträge. Außerdem engagiert sich Bimamisa aktiv gegen Rechts und in interkultureller Arbeit. So war er bei "Bunt statt Braun". Mit dem Netzwerk Pro Asyl unternahm er eine Reise nach Spanien, um mit den dortigen Menschen zu sprechen.[2] Einer seiner Auftritte war beim Sommerfest 2017 der Waldschule Degerloch.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Aktionswoche gegen Rechts - Wie sich ein Flüchtlingsboot anfühlt | News. 19. November 2019, abgerufen am 6. Januar 2021 (deutsch).
  2. Aktionswoche gegen Rechts - Wie sich ein Flüchtlingsboot anfühlt | News. 19. November 2019, abgerufen am 6. Januar 2021 (deutsch).


Diese artikel "Steve Bimamisa" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Steve Bimamisa.