André Vorndran

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


André Vorndran (2020)

André Leonhard Vorndran (* 20. April 1979 in Bad Neustadt an der Saale) ist ein deutscher Interieur- und Architektur-Designer.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Vorndran absolvierte ab 1995 in einem Innenausbaubetrieb eine Schreinerlehre und studierte 2002 in Regensburg die Fachrichtung Holzbautechnik. 2004 folgte ein Design-Studium an der Fachakademie Cham.

Während seiner Tätigkeit im Jahre 2006 bei einem Büromöbelhersteller gründete Vorndran 2009 sein eigenes Planungsbüro in Hollstadt. Durch eine Zusammenarbeit mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg gewann er weiteres Wissen für die Entwicklung und Gestaltung seiner Projekte. Er entwickelte ein Verkehrsleitsystem, Ortseingangsstelen aus Fotobeton für seine Heimatgemeinde. Er arbeitete in den Bereichen Interior, Raumgestaltung, Architektur und Gartenplanung als Gesamtkonzept. Für eine Loftwohnung in Florida (USA) konnte er den Raumentwurf mit kompletter Möbelplanung realisieren. Des Weiteren erarbeite er Konzeptionen für ein durchgängiges Grafikdesign zur Erhöhung des Wiedererkennungswertes.

André Vorndran ist verheiratet und hat eine Tochter.

Werke und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Einer seiner bekanntesten Produktentwürfe aus dem Jahre 2005 ist seine eigene Möbelkollektion „Sitz & Liegestuhl“ mit einem Beistelltisch und einem aus zwei stapelbaren Teilen bestehenden Liegestuhl, für den Gebrauchsmusterschutz beim Deutsches Patent- und Markenamt angemeldet wurde und der schon mehrmals als Design-AWARD nominiert wurde. Ein Dachgeschossausbau mit Büroanbau in Hollstadt erreichte dass beim Heinze Architekten AWARD 2016 den vierten Platz erreichte. Die Mitarbeit am Entwurf der Fassade und der Inneneinrichtung vom „Hotel Schwan und Post“ in Bad Neustadt an der Saale erzielte die Auszeichnungen Tophotel Newcomer Award 2019, ICONIC Awards 2020, German Design Award 2021 und RB-Design Award für Restaurants 2021.

Literatur[Bearbeiten]

  • Rhön – Südhang, 4Wände – bauen und wohnen in Mainfranke (Beilage der Mainpost) 2016, Seite 34–39.
  • Holzhäuser für das 21. Jahrhundert, Chamer Zeitung, 1. Juni 2006.
  • Karin Nerche-Wolf, Mit hollstädter Sporthalle zum Diplom, Mainpost, 30. August 2006.

Weblinks[Bearbeiten]


Diese artikel "André Vorndran" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:André Vorndran.