Anni The Duck

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anni The Duck
Sprache Deutsch
Genre Comedy, Musik
Gründung 22. Dezember 2017 (Anni The Duck)
Kanäle Anni The Duck
Anni Die Ente
Abonnenten über 600.000 (Anni The Duck)
über 200.000 (Anni Die Ente)
Aufrufe über 57.200.000 (Anni The Duck)
über 20.500.000 (Anni Die Ente)
Stand März 2020

Anissa Baddour[1] (*29. September 1997[2] in Deutschland[3]), eher bekannt unter ihrem Online-Pseudonym Anni The Duck ist eine deutsche Webvideoproduzentin und Twitch-Streamerin. Ihre YouTube-Videos drehen sich hauptsächlich über jegliche Ereignisse ihres Lebens, ähnlich wie auf Twitch, wo sie zusätzlich Computerspiele spielt. Mit ihren beiden YouTube-Kanälen hat sie mehr als 860.000 Abonnenten und über 360.000 Follower auf Twitch.

Leben[Bearbeiten]

Anissa Baddour wurde nach eigenen Angaben in Deutschland geboren.[3] Sie hat Vorfahren aus Italien mütterlicherseits und aus Marokko väterlicherseits.

Sie hat eine jüngere Schwester.[4] In ihrer Grundschulzeit hat sie die zweite Klasse übersprungen.[4]

Anni The Duck hat in ihrer weiterführenden Schulzeit ihre Begeisterung für Anime und Cosplay entdeckt. Zwischenzeitlich hat sie in einem Callcenter in Köln gearbeitet.[4]

Nach dem Erhalt des Abiturs hat Anni The Duck in Duisburg Informatik studiert.[4] Während ihres Studiums hat sie nebenbei über eine Agentur als Märchenprinzessin gearbeitet.[4] Nach einiger Zeit entdeckte sie auch das Streamen auf Plattformen wie Twitch und brach das Studium ab.

2017 zog sie nach Köln um als Cosplayerin für Firmen und Conventions, als Unterhaltungskünstlerin bei Kindergeburtstagen und als Streamerin auf Twitch zu arbeiten und wurde anschließend Twitch-Partnerin.[4]

Sie kam durch Julien Bam auf die Idee, ihren YouTube-Kanal zu eröffnen, was sich als ein Erfolg herausstellte.[4]

Daraufhin zog sie nach Aachen.[4]

Diskografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2018: Du Huso
  • 2018: BAE
  • 2018: NewChristmasSong.mp4
  • 2019: Elfnachten

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Diese artikel "Anni The Duck" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Anni The Duck.