Welcome to EverybodyWiki ! Sign in or create an account to improve, watchlist or create an article, a company page or a bio (yours ?)...


Compte Twitter EverybodyWiki Follow us on https://twitter.com/EverybodyWiki !



City-Point Nürnberg

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



City-Point Nürnberg
City-Point Nürnberg
Basisdaten
Standort: Nürnberg – Lorenz
Eröffnung: 24. Februar 1999
Verkaufsfläche: 12.000
Geschäfte: 55[1]
Website: www.city-point-nuernberg.de
Verkehrsanbindung
Bahnhof: Hauptbahnhof Nürnberg
U-Bahn: U1 Haltestelle Lorenzkirche
Parkplätze: 200

Der City-Point Nürnberg ist ein Einkaufszentrum in der Nürnberger Innenstadt. Er wurde im Februar 1999 eröffnet und wurde ab diesem Zeitpunkt bis Ende Juni 2017 von ECE Projektmanagement betrieben.[2] Seitdem wird es von JLL Shopping-Center Management betrieben. Es wurde im Mai 2017 von einem geschlossenen Immobilienfonds, der von der Deutschen Asset Management verwaltet wurde, an das Düsseldorfer Unternehmen Development Partner verkauft.[3]

Zahlen & Fakten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf fünf Etagen und 12.000 m² Verkaufsfläche befinden sich 60 Läden, in denen insgesamt 350 Angestellte beschäftigt sind. Das Innenstadt-Center wird bei einem Einzugsgebiet von 1.051.509 Einwohnern durchschnittlich von 15.040 Besuchern pro Tag frequentiert. Zum Center gehört auch ein Bürohaus mit einer Bürofläche von 2.260 m².[2]

Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor Eröffnung des City-Point befand sich auf dem Grundstück ein Hertie-Kaufhaus, das 1997–1999 mit einem Investitionsvolumen von rund 150 Mio. DM umgebaut wurde. Nach der fast zweijährigen Umbauphase wurde der City-Point am 24. Februar 1999 eröffnet.[2][4]

Der City-Point-Eigentümer Development Partner aus Düsseldorf will das 19 Jahre alte Einkaufszentrum in der Fußgängerzone abreißen und an selber Stelle voraussichtlich 2020 einen Neubau errichten.[1][5] Im Juli 2018 waren nur noch 12 Läden im Gebäude vorhanden. Der Abriss soll voraussichtlich Ende 2019 erfolgen.[1] Das 200 Mio. Euro teure neue Gebäude mit dem Namen Altstadt-Karree soll auf drei Etagen Geschäfte, ein Fitnessstudio und in den beiden oberen Etagen ein Hotel unterbringen.[6][7] Es soll 2022 fertig gestellt werden.[8] Das Untergeschoss wird 92 neue Parkplätze anbieten.[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 City-Point wird abgerissen - doch es gibt viele offene Fragen, nordbayern.de, 18. Juli 2018]
  2. 2,0 2,1 2,2 City-Point Nürnberg auf ece.de (nicht mehr abrufbar)
  3. Development Partner erwirbt City Point in Nürnberg, immobiliemanager.de, 3. Mai 2017
  4. Statt Hertie-Brache jetzt City-Point 40 neue Läden in der Nürnberger Fußgängerzone auf immobilien-zeitung.de, 13. November 1997
  5. nordbayern.de, Nürnberg, Germany: Nürnberger City-Point: Der Abriss schockt das Personal. (nordbayern.de [abgerufen am 19. Juni 2018]).
  6. Kein Nachfolger, hohe Mieten: Nürnberger Einzelhandel kämpft, nordbayern.de, 22. November 2018
  7. 7,0 7,1 Oliver Tubenauer, Bayerischer Rundfunk: Nürnberger Stadtrat: Stadtplanungsausschuss behandelt City-Point-Abriss | BR.de. 8. März 2018 (br.de [abgerufen am 19. Juni 2018]).
  8. Nürnberger City-Point muss dem Altstadt-Karree weichen, nordbayern.de, 3. August 2018


Diese artikel "City-Point Nürnberg" ist von Wikipedia