Jeudis Francophones

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Info.svg Dieser Artikel wird evtl. gelöscht, er wurde vorsichtshalber in das Schweiz-Wiki exportiert.--CH-Wiki-RSchweizSchweiz 17:14, 12. Jun. 2016 (CEST)
Les Jeudis
Zweck: Anerkennung der französischsprechenden Gemeinschaft Zürichs und der Umgebung
Vorsitz:
Gründungsdatum: 2006
Auflösungsdatum Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Mitgliederzahl: über 2'000
Mitarbeiterzahl: Lua-Fehler in Modul:Wikidata, Zeile 639: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)
Sitz: Zürich
Website: www.jeudis.ch

Jeudis Francophones[1] ist ein Verein mit Sitz in Zürich[2], der die Gemeinschaft von Französischsprachigen in Zürich sowie den Austausch mit Deutschsprachigen pflegt.

Jeweils rund 200 Francophones und Francophiles treffen sich regelmässig jeden ersten Donnerstag des Monats in einer Zürcher Bar. Entstanden im Oktober 2006, als sich in Zürich etwa 20 Westschweizer und Franzosen zum ersten Mal, trafen war das Ziel, die französischsprachige Gemeinschaft zu pflegen. Die Gruppe hat sich ständig vergrössert und zählte zwei Jahre später mehr als 2000 Mitglieder. Der Verein tauscht sich über seine Internetplattform aus.

Das Ziel des Vereins ist es, die Gemeinschaft von frankophonen Schweizern und Franzosen zu pflegen, welche in Zürich und Umgebung wohnen und arbeiten. Andererseits soll von den Französischsprechern auch eine Brücke zur Deutschschweizer Kultur geschlagen werden.

Gründungspräsidentin war Claire-Agnès Chave.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Diese artikel "Jeudis Francophones" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical.