Welcome to EverybodyWiki ! Sign in or create an account to improve, watchlist or create an article, a company page or a bio (yours ?)...


Rudolf Ernst Benary

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche



Rudolf Ernst Benary (geb. 10. Juli 1927; gest. 2. Januar 2013) war ein deutscher Unternehmer und Kunstgärtner. Er war von 1980 bis 1993 Geschäftsführer des Unternehmens Ernst Benary Samenzucht.

Rudolf Benary war ein Urenkel Ernst Benarys sowie ein Ururenkel von Jakob Henle und Wilhelm von Kaulbach, zudem Neffe vom Wilhelm Benary.

Er war im Kriegsdienst von 1943 bis 1948 gewesen. 1953 reiste er nach Schweden, wo er seine Frau Hildegard, geb. Steuer, kennenlernte und heiratete. Kurze Zeit später im Oktober wurde er geschäftsführender Gesellschafter der Firma Ernst Benary Samenzucht und war von 1980 bis 1993 Geschäftsführer dieses Unternehmens. 1989/1990 war er Präsident des internationalen Zierpflanzenzüchterverbands Fleuroselect.[1][2][3]

Er war der Vater des jetzigen Betriebschefs Ernst Günter Benary (seit 1993), der wiederum Vater der Söhne Christoph-Ernst Benary und Gerriet Ernst Benary ist.

Ehrungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 150 Jahre Ernst Benary Pflanzenzüchtung. 1843–1993. Hann. Münden 1993.
  • Ernst Benary Samenzucht 1843–1993. 150 Jahre. Firmengeschichte in Deutschland. Hann. Münden 1993.
  • Benary, Rudolf Ernst (IV.). In: Helmut Gäde: Auf dem Felde der Aehre. Landwirtschaftliches Kulturerbe in Deutschland. Docupoint Verlag, 2004, S. 164, auch erwähnt auf S. 162. ISBN 978-3-938-14213-4

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nachruf Rudolf Ernst Benary. Benary, 1. Februar 2013.
  2. Verstorben: Rudolf Ernst Benary. Friedhofskultur, 4. Februar 2013.
  3. Verstorben: Rudolf Ernst Benary. TASPO, 4. Februar 2013.
  4. Previous AAS Medallion of Honor Recipients. In: AAS Medallion of Honor. All-America Selections.


Diese artikel "Rudolf Ernst Benary" ist von Wikipedia