Welcome to EverybodyWiki 😃 ! Nuvola apps kgpg.png Log in or ➕👤 create an account to improve, watchlist or create an article like a 🏭 company page or a 👨👩 bio (yours ?)...

Verlag Carl Köfer

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


Der Verlag Carl Köfer war ein deutscher Postkartenverlag.

Er wurde Ende der 1920er Jahre durch den Geschäftsmann Carl Köfer, der unter anderem als Komparse im Metropol-Theater auftrat und der Vater des Schauspielers Herbert Köfer war, gegründet. Er befand sich in der Nähe des Berliner Funkturms[1] und wurde auch nach 1949 weitergeführt.

Unzählige Postkarten, die von dem Verlag gedruckt wurden, fanden deutschlandweit Verbreitung.[2]

Literatur[Bearbeiten]

  • Herbert Köfer: Nie war es so verrückt wie immer…, Das Neue Berlin, Berlin 2008, ISBN 3-360-01934-2

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Torsten Wahl: Schauspieler Herbert Köfer „Ich habe mich zum Rentner schminken lassen“ Berliner Zeitung, 31. Juli 2017.
  2. Verlag Carl Köfer unter: heimatsammlung.de


Diese artikel "Verlag Carl Köfer" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Verlag Carl Köfer.