Welcome to EverybodyWiki ! Nuvola apps kgpg.png Sign in or create an account to improve, watchlist or create an article like a company page or a bio (yours ?)...

Virtonomics

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Virtonomics (virtual economics; dt.: Virtuelle Wirtschaft) ist ein Browser-basiertes Wirtschafts-Simulationsspiel für mehrere Spieler, bei dem die Grundlagen der Unternehmensführung imitiert werden. Dabei ist es auch möglich, reales Geld zu verdienen.

Spielmechanik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel gleicht dem Spiel Capitalism 2 (Trevor Chan). Hauptziel in Virtonomics ist es, ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen. Die Spieler haben die Möglichkeit, erfolgreiche Manager zu werden, ihr eigenes Unternehmen zu errichten und es weiter zu entwickeln. Sie können mit wirklichen Spielern wetteifern, neue Märkte erschließen und die finanzielle und politische Macht ihrer Firmen stärken. Um das zu schaffen, können sich die Spieler mit Handel, Produktion, wissenschaftlicher Forschung, Erforschung von Naturressourcen, Landwirtschaft, und vielen anderen Wirtschaftsprozessen beschäftigen. Bevor sie ein Unternehmen leiten können, müssen sie Mitarbeiter einstellen und ausbilden, den Verkauf ihrer Waren organisieren, die Logistik aufbauen, auf die Tätigkeiten der Konkurrenten Acht geben, für ihre eigenen Marken werben, neue Partner finden usw. Im Spiel gibt es virtuelles Geld, jeder Teilnehmer bekommt eine bestimmte Summe bei der Registrierung. Diese Geldmittel nutzt man für den Aufbau des Geschäftsbetriebes, für die Zahlung der anfallenden Kosten und für Investitionen. Der Spieler verkauft die Waren an die anderen Spieler, und das verdiente Geld nutzt er zur Entwicklung des Unternehmens. Es gibt einige Dutzend verschiedener Wirtschaftsbranchen im Spiel und mehr als 100 verschiedene Waren. Seit Ende des Jahres 2009 wurde das Spiel um eine neue Möglichkeit erweitert – die Spieler können jetzt reales Geld im Spiel verdienen, wenn sie an den verschiedenen Wettbewerben und Ausschreibungen teilnehmen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ursprüngliche Version von Virtonomics wurde im Jahr 2004 von russischen Spieleentwicklern ausgearbeitet und war dann für mehrere Jahre als nicht-kommerzielles Amateurprojekt erfolgreich. Im Jahr 2006 wurden am Projekt einige wichtige Änderungen vorgenommen. Die Hauptidee blieb dieselbe, aber vor allem die Spielmechanik, die Gestaltung und die Schnittstelle wurden verändert. Damit wurden neue Möglichkeiten für die Weiterentwicklung und die Kommerzialisierung von Virtonomics eröffnet. Am 11. Dezember 2006 ist das Spiel in der neuen Aufmachung für das russische Publikum erschienen. Im Jahr 2007 wurde Virtonomics (Virtonomica) als bestes wirtschaftliches Online-Spiel in Russland ausgezeichnet.[1][2] Im Jahr 2009 ist das Spiel nach einigen Verbesserungen auf den Weltmarkt gekommen. Die Hauptzielgruppe[3] von Virtonomics sind Geschäftsleute, Manager aller Hierarchiestufen, qualifizierte Spezialisten und Studenten der Wirtschaftsuniversitäten. In Virtonomics gibt es zwei Spielmöglichkeiten – free-2-play (kostenlos spielen) und Subskription. Es gibt fünf Spielserver (realms) in Virtonomics – Vera (Ru), Mary (En, Fr, Es, De), Lien (En, Cn), Anna (En, Fr, Cn, Ru – Subskription).

Virtonomics ist das einzige Projekt des Spieleentwicklers GamerFlot Trading Ltd.

Gemeinschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Ende des Jahres 2009 waren bei Virtonomics mehr als 550 000 Benutzer[4] registriert. Dazu gibt es auch die Spielgemeinschaften in den bekannten sozialen Netzwerken – Facebook[5], Twitter[6], LinkedIn[7], MySpace. Es gibt noch unabhängige Internet Ressourcen[8] mit verschiedenen nachträglichen Informationen über das Spiel, die von den Spielern selbst unterstützt werden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Online-Wirtschaftsspiel "Virtonomica" ist das beste Spiel des 2007 (RU). Internet.ru. Archiviert vom Original am 6. Mai 2011. Abgerufen am 7. März 2010.
  2. "VIRTONOMICA - Bestes Browserspiel! (RU) BusinessPress. Businesspress.ru. Abgerufen am 7. März 2010.
  3. Matrix für "White-Collar" (RU) 2006 CompuTerra. Computerra.ru. Abgerufen am 7. März 2010.
  4. Half a million players in Virtonomica (RU). Thg.ru. Abgerufen am 7. März 2010.
  5. Facebook Virto-community En. Facebook.com. Abgerufen am 7. März 2010.
  6. Virtonomics: Twitter Virto-community En. Twitter.com. Abgerufen am 7. März 2010.
  7. LinkedIn Virto-community En. Linkedin.com. Abgerufen am 7. März 2010.
  8. Unabhändige Virtonomics Hilfe En. Virtohelp.com. Abgerufen am 7. März 2010.


Diese artikel "Virtonomics" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Virtonomics.


Compte Twitter EverybodyWiki Follow us on https://twitter.com/EverybodyWiki !