Wesley Howard

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche



Wesley Howard (* 5. September 1979) ist ein deutscher Regisseur, Drehbuchautor, Schauspieler und ehemaliger Mixed Martial Arts–Profi.[1][2]

Werdegang[Bearbeiten]

Howard ist der Sohn einer Deutschen und eines US-amerikanischen Soldaten. Er wurde in Bayreuth geboren und absolvierte dort bis 1996 die Mittelschule.

Kampfsport[Bearbeiten]

Während seiner Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann begann Howard mit dem Mixed Martial Arts und dem Brazilian Jiu-Jitsu.

2008 zog Howard nach Nürnberg, um Kampfsportprofi zu werden. 2014 wurde Howard Deutscher Meister[3] und 2015 Deutscher Vize-Meister der Deutschen Grappling Liga (DGL).[4]

Im Shooto-MMA[5] und Shooto-Grappling erreichte Howard den 2. Platz der deutschen Amateur MMA- Rangliste und 2016 wurde er Shooto-Grappling-Champion in der Masters Class.

Howard kämpfte als MMA-Profi in großen deutschen Organisationen wie der German MMA Championship[6] oder auch der Respect–Fighting–Championship.[7] Er war unter anderem Sparringspartner des GMC-Champions Andreas Kraniotakes oder des Ultimate Fighting Championship Kämpfers Jessin Ayari.

Es folgten verschiedene Angebote aus der Filmbranche, woraufhin Howard als Schauspieler, Stuntman oder Kampfchoreograph aktiv wurde und erste Drehbücher schrieb.

2016 beendete Howard seine Kampfsportkarriere, um sich der Regie und dem Schreiben von Drehbüchern zu widmen.

Film[Bearbeiten]

2014 gewann Howard mit seinem ersten Kurzfilm Rasse, den Pitchwettbewerb des Filmbüro Frankens. Rasse wurde auf YouTube veröffentlicht.[8]

2014 – 2016 produzierte Howard diverse Comedy Clips, Musikvideos und Werbefilme.

2016 gewann Howard mit seinem zweiten Kurzfilm Sizran erneut den Pitchwettbewerb des Filmbüro Frankens; der Film wurde auch in Kooperation mit dem Filmbüro produziert und lief 2018 auf dem international Films Infest festival in New York City (NYCIFIF).

Im gleichen Jahr schrieb Howard sein erstes Serienkonzept mit dem Arbeitstitel Escape. Howard produzierte 2017 die Pilot-Folge und gewann dafür Schauspieler wie Raphaël Vogt, Adrian Topol oder Rauand Taleb. Der Pilot wurde 2018 auf dem SNOWDANCE Independent Filmfestival als "Beste Serie" nominiert.[9]

Howard nahm an mehreren Produktionen vor und hinter der Kamera teil. Unter anderem schrieb er mit am Drehbuch des fränkischen Kultfilms Macho Man 2 und spielte, als Darsteller, in Filmen wie The Correspondence von Giuseppe Tornatore.

Aktuell arbeitet Howard mit Stefan Jonas[10] und dessen Produktion der Open Circle Media zusammen, an der Vorproduktion seiner Serie Escape, welche ab Frühjahr 2020, voraussichtlich unter anderem Titel, gedreht wird.

Vor der Kamera ist Howard nur noch selten zu sehen, wie z. B. für zwei Comedyvideos der erfolgreichen YouTuber und Filmemacher Shawn Bu und Julien Bam.

Privates[Bearbeiten]

Wesley Howard lebt mit seiner Frau Jennifer Weller, die die meisten seiner Filme mitproduzierte, und seinem Sohn in Schwabach bei Nürnberg. Sein Spitzname "Tc" stammt aus dem 60er Jahre Cartoon Top Cat. Howard unterrichtet Drehbuchschreiben und Filmemachen, an einer Mittelschule in Erlangen und produziert, mit seinen Schülern Kurzfilme, Musik- oder auch Imagevideos. Zusammen treten die Kinder jährlich mit Howard bei den mittelfränkischen Jugendfilmfestivals an.

Filmografie[Bearbeiten]

Schauspiel[Bearbeiten]

  • Ultimate Justice, Hooligan Fighter
  • Montrak, Der Komplize
  • La correspondenza (2. Regieassistent)
  • Bunker od the Dead, US-ARMY Humvee Patrol
  • Survival, George Eckard
  • Julien Bam Superkraft vs. Realität, Vater von Ah Nice
  • Julien Bam Helden vs. Monster, US-Soldat

Regie / Drehbuch[Bearbeiten]

  • 2014: Rasse (Kurzfilm)
  • 2014–2016 div. Imagefilme und Musikvideos
  • 2016/17: Sizran (Kurzfilm)
  • 2017: Escape-The Series (Pilot), nominiert für „Beste Serie“ auf dem Snowdance Filmfestival
  • 2019: Escape "AT", TV-Show, Staffel 1, 6 Episoden

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wesley "Iron Monk" Howard MMA Stats, Pictures, News, Videos, Biography - Sherdog.com. Abgerufen am 29. August 2019.
  2. Wesley Howard, Regisseur, Nürnberg. Abgerufen am 29. August 2019.
  3. Wesley „Iron Monk“ Howard wurde DGL-Einzelmeister. Abgerufen am 29. August 2019.
  4. DGL-Finale: Manuel Masuch vs. Wesley Howard - Einzelmeisterschaften 2015. Abgerufen am 29. August 2019.
  5. Gelungenes Debüt von Fight2Finish. Abgerufen am 29. August 2019.
  6. GMC 3 Timon Becker vs Wesley TC Howard 2013 MMA Germany. Abgerufen am 29. August 2019.
  7. Ich habe keine Zeit mit Fallobst zu verschwenden! Abgerufen am 29. August 2019.
  8. Wenn Stefan zu Paco wird. Abgerufen am 29. August 2019.
  9. ANNE ALEXANDER SIEDER in series pilot "ESCAPE". Abgerufen am 29. August 2019.
  10. Stefan Jonas. Abgerufen am 29. August 2019.


Diese artikel "Wesley Howard" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Wesley Howard.