Welcome to EverybodyWiki ! Sign in or sign up to improve or create : an article, a company page or a bio (yours ?)...


Asphaltspuren

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche




Asphaltspuren

Beschreibung deutsche Literaturzeitschrift
Verlag Holz, Düsseldorf
Erstausgabe 2003
Einstellung 2015
Erscheinungsweise halbjährlich
Verkaufte Auflage 200 Exemplare
Herausgeberin Regina Holz
Weblink asphaltspuren.de
ISSN (Print) 1610-773X
ISSN (Online) 1610-7756
ZDB 2159221-4

Asphaltspuren war eine von 2003 bis 2015 erscheinende deutsche Literaturzeitschrift.

Es erschienen zwei Ausgaben pro Jahr. Die Hefte waren jeweils einem Thema gewidmet. Ziel der Zeitschrift war, sowohl bereits etablierten als auch noch unbekannten Autoren eine Publikations-Plattform zu bieten.[1] Beiträge kamen unter vielen anderen von Carmen Caputo, Tobias Falberg, Constantin Göttfert und Michael K. Iwoleit.

Mit der 23. und letzten Ausgabe wurde das Zeitschriftprojekt Mitte 2015 eingestellt, die Online-Plattform Asphaltspuren – Projekt zur Förderung junger Literatur blieb zunächst erhalten,[2] und eine neue Zeitschrift – Spurwechsel – wurde gegründet, die mit ähnlichem Konzept ebenfalls halbjährlich erscheinen sollte;[3] die Auflage wurde von 200 auf 500 erhöht.[4]

Im Frühjahr 2018 wurden alle regelmäßigen Print-Projekte eingestellt und die 6. Ausgabe des Spurwechsels wurde nicht mehr fertiggestellt;[5] anschließend wurde die Online-Plattform auf eine Minimal-Präsenz beschränkt und das Projekt insgesamt wurde beendet.[6]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sandra Uschtrin, Heribert Hinrichs (Hrsg.): Handbuch für Autorinnen und Autoren. 8. Auflage. Uschtrin Verlag, Inning am Ammersee 2015, ISBN 978-3-932522-16-1, S. 270.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wir sind Asphaltspuren (Memento vom 17. Februar 2014 im Internet Archive); abgerufen 1. November 2018.
  2. Redaktioneller Hinweis auf der Hauptseite der Webpräsenz (Memento vom 24. September 2015 im Internet Archive); abgerufen 1. November 2018.
  3. Spurwechsel (Konzept) (Memento vom 15. Oktober 2016 im Internet Archive); abgerufen 1. November 2018.
  4. Florian Sawatzki: Ein Sprungbrett für ambitionierte Autoren, Westdeutsche Zeitung (Lokalteil Düsseldorf), 15. Oktober 2015; abgerufen 4. November 2018.
  5. Schaffenspause (Redaktioneller Hinweis auf der Hauptseite) (Memento vom 11. Mai 2018 im Internet Archive); abgerufen 1. November 2018.
  6. s. Impressum (Manuskriptzusendung): „Das Projekt Asphaltspuren ist geschlossen, bitte keine Manuskriptzusendungen!“; abgerufen 1. November 2018.


Diese artikel "Asphaltspuren" ist von Wikipedia