Finanzamt Freudenstadt

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


Das Finanzamt Freudenstadt in Freudenstadt entstand nach der Auflösung der Kameralämter in Württemberg als Nachfolgebehörde des Kameralamts Freudenstadt. Das Finanzamt ist heute eine örtliche Behörde der Finanzverwaltung in Baden-Württemberg.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1922 erfolgte die Abgabe der Liegenschaftsverwaltung an das Staatsrentamt Hirsau.

1932 wurde der Sprengel des Finanzamts Freudenstadt durch Teile des Finanzamtsbezirks Sulz erweitert.

Das Finanzamt Freudenstadt ist heute für den Landkreis Freudenstadt zuständig.

Finanzamt Freudenstadt - Außenstelle Horb[Bearbeiten]

Das Finanzamt Horb wurde 1919 errichtet.

1922 wurde die Liegenschaftsverwaltung an das Staatsrentamt Tübingen abgegeben. Der Sprengel des Finanzamts Horb wuchs 1943 durch Teile des Finanzamtsbezirks Altensteig.

Nach der Angliederung 1974 an das Finanzamt Freudenstadt als Außenstelle wurde das Finanzamt 1978 aufgehoben.

Quellen[Bearbeiten]

  • Akten des Finanzamts Freudenstadt beim Landesarchiv Baden-Württemberg: Bestand Wü 126/4
  • Akten des Finanzamts Freudenstadt - Außenstelle Horb beim Landesarchiv Baden-Württemberg: Bestand Wü 126/7

Weblinks[Bearbeiten]


Diese artikel "Finanzamt Freudenstadt" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Finanzamt Freudenstadt.