Welcome to EverybodyWiki ! Nuvola apps kgpg.png Log in or create an account to improve, watchlist or create an article like a company page or a bio (yours ?)...

Mario Beck

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mario Beck (* 31. Dezember 1970 in Landau in der Pfalz) ist ein deutscher DJ, Musikproduzent sowie Gründer und Inhaber des Plattenlabels BeXX Records.[1]

Werdegang[Bearbeiten]

Beck gewann 1985 in einer Tanzschule einen DJ-Wettbewerb und arbeitete seither als DJ. Zunächst für 7 Jahre in der Tanzschule in Landau i.d.Pfalz und als er volljährig war zusätzlich in Diskotheken. 1993 ging er als Musikanimateur für ein Jahr nach Fuerteventura. Wieder zurück in Deutschland arbeitete er zunächst in Diskotheken in Mittweida, Chemnitz und Stuttgart. Seit 1997 ist er in Stuttgart als DJ und DJ- Ausbilder in einer DJ- Agentur tätig und legt weltweit auf Veranstaltungen und Incentives auf.[2][3][4]

2013 produzierte er zusammen mit Alex Denada für Fools Garden 2 Remixe für den Song Innocence[5].

2014 veröffentlicht er mit den Future-Kidz und dem Coolsaver ein Kinder- Jugendmusical, dass über den Kinder- Jugendmusical-Verlag RazzoPENuto gebucht werden kann.[6][7]

2015 erschien sein Motto-Album Space-Circus. Die Vocals für die Singleauskopplung Kiss The Planet übernahm der Punk-Rock Sänger Alex Schmidt von der Band Planet Zoo.

2016 gründete er sein eigenes Label BeXX Records und veröffentlichte im selben Jahr das Fitness-Album Bodyrion. Die Vocals für die Singleauskopplung Shine kamen wieder von Alex Schmidt. Zudem steuerte Mario Beck einen Remix für den Song Adrenadine (olavbelgoe.com) von Alex Denada bei.

2017 gründete er mit Alex Schmidt die Gruppe MASK und veröffentlichte das Album Both Ways. Für die Songs Have You Ever und Strong konnten sie den Sänger David B. Whitley gewinnen. Eine weitere Singleveröffentlichung aus dem Album war Ocean Blizzard.

Für den Song Anyone von Alex Denada steuerte er wieder einen Remix bei.

2018 erschienen die Singles Brother, Feeling, Say Bye, Trust You, Call For Love und You Were Mine mit diversen Remixen, die sich auch in nationalen und internationalen Dance-Charts platzierten.

2019 veröffentlichte er das Album DJ und die Singles Love Is Gone, Dearly Beloving, Nothing und Take Me Home.

Mit E.M.C.K. veröffentlichte er den Song Lost (Housesession Records) und durfte Remixe zu den Songs L´Machine von E.M.C.K., Deep Water (The Remixes) von Edlington (Big Mama's House Records) und Both von Alex Denada produzieren.

2020 erschien sein Album Musiclovers und die Single Wedding Song.

Privates[Bearbeiten]

Mario Beck ist seit 1996 verheiratet. Gemeinsam haben sie eine Tochter und einen Sohn .

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 2014 Future-Kidz
  • 2015 Space-Circus
  • 2016 Bodyrion
  • 2017 Both Ways (mit MASK)
  • 2019 DJ
  • 2020 Musiclovers

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. razzoPENuto: Mario Beck. Abgerufen am 31. März 2020.
  2. Kreiszeitung Böblinger Bote: DJ Mario Beck aus Weil der Stadt veröffentlicht neues Album. Abgerufen am 31. März 2020.
  3. Jenny Spitzer Böblinger Bote: DJs stehen unter absoluten Erfolgsdruck. Abgerufen am 14. Mai 2018.
  4. Leonberger Kreiszeitung Germany: Weil der Stadt: Der Großstadtmensch im kleinen Dorf - Leonberger Kreiszeitung. Abgerufen am 31. März 2020.
  5. Innocence von Fool's Garden Album Songtexte | Musixmatch - Der größte Songtext-Katalog der Welt. Abgerufen am 31. März 2020.
  6. razzoPENuto: Future Kidz. Abgerufen am 31. März 2020.
  7. Kreiszeitung Böblinger Bote: Der Coolsaver rettet die Party. Abgerufen am 31. März 2020.


Diese artikel "Mario Beck" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Mario Beck.


Compte Twitter EverybodyWiki Follow us on https://twitter.com/EverybodyWiki !

Farm-Fresh comment add.png You have to Sign in or create an account to comment this article !<comment-streams/>