Master HP

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Master HP (bürgerlich Haris Papadopoulos) ist ein deutsch-griechischer DJ und Musikproduzent aus Stuttgart. Neben renommierten Clubs ist Master HP mit seiner Arbeit jeden Freitag auf dem Privatsender BigFM zu hören. Seit September 2018 gehört der Nice Club Stuttgart zu seiner Residenz.

Karriere[Bearbeiten]

HP spielte zu beginn seiner Karriere in Lokalen Clubs im Raum Stuttgart und Karlsruhe. 2010 begann er mit der Produktion von Remixen, worauf er seit 2011 als Dj vom Privatsender BigFM kontaktiert wurde und seitdem in 3 Sendungen mitmischen darf. Genretechnisch kann Master HP auf eine große Bandbreite an Sounds wie Hip-Hop, R&B, Dancehall, Trap, Moombahton oder auch House & Electro zurückgreifen. Das Ganze verpackt er durch sauberes Mixing und technische Finessen.

Produzent[Bearbeiten]

2015 baute Master HP sein eigenes Musikstudio auf und begann mit dem Produzieren eigener Hits. Kurz darauf gründete er sein eigenes Musiklabel TurntUP Records. 

2016 produzierte Master HP seine Single Come Over. Nach dem Release wurde die Single zu einem Deutschen Club Banger und erreichte auf diversen Plattformen die Top 10.

Im April 2017 veröffentlichte HP seine zweite Single Come to me mit Leftside, der unter anderem auch durch Sean Paul bekannt wurde.

Im November 2017 erreichte seine dritte Single Top a top mit Million Stylez (bekannt durch Miss Fatty) über eine Million Streams. Aktuell auf Spotify über 1,5 Millionen Aufrufe.

HP veröffentlichte am 1. Juni 2018 mit Ardian Bujupi und Xhensila den Track Cika Cika. Innerhalb von 24 Stunden erreichte Cika Cika über eine Million Aufrufe auf YouTube. Im August zählte das Musikvideo bereits über 50 Millionen Aufrufe. Somit sicherte sich Cika Cika auch eine Platzierung in den deutschen Charts. Cika Cika wurde zu einem Europäischen Clubhit der in 20 Ländern auf YouTube in den Trends Platz einnahm und mittlerweile über 95 Millionen Aufrufe auf YouTube vorweist.[1] [2]

2019 produziert Master HP zusammen mit Jonesy den Track Mona Lisa.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]


Diese artikel "Master HP" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Master HP.