Payrexx

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


Payrexx AG

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 24.01.2014
Sitz Thun, Schweiz
Leitung Ivan Schmid
(CEO)
Jürg Schwarzenbach
(VR-Präsident)
Branche Finanzdienstleister (PSP)
🌐Website www.payrexx.com

Die Payrexx AG ist ein international tätiges Technologie- und Finanzdienstleistungs-Unternehmen mit Sitz in Thun bei Bern. Der Meta-Payment-Service-Provider bietet dem Online-Händler die Chance über eine einzige Anbindung viele regionale und internationale Zahlungsverfahren von unterschiedlichen Zahlungsdienstleister zu nutzen. Darüber hinaus bestehen Verträge u.a. mit Mastercard, Stripe, ConCardis, Payone, Ogone sowie Postfinance.

Dienstleistungsangebot[Bearbeiten]

Online Payment[Bearbeiten]

Payrexx bietet auf Basis seiner eigen-entwickelten und in der Cloud betriebenen Multi-Bezahllösung[1] Leistungen als Acquirer, Meta-Payment-Service-Provider (PSP) und E-Commerce Anbieter an. Im Kreditkartengeschäft vermittelt Payrexx Akzeptanzverträge für VISA, Mastercard, Amex oder JCB über den technischen Zahlungsabwickler Stripe. Payrexx Payments bietet Zahlungen von Debit- und Kreditkarten, sowie per Banküberweisung, Lastschrift, lokale Wallets und Digitalwährungen wie Bitcoin in mehr als 135 Währungen in über 25 Ländern[2] an. Darüber hinaus integriert Payrexx sämtliche relevanten Payment-Service-Provider über eine einzige Schnittstelle, damit Händler die günstigsten Zahlungsmethoden und Zahlungsdienstleister kombinieren können.

E-Commerce[Bearbeiten]

Neben diesen klassischen Online-Bezahlverfahren bietet die mehrsprachige Payrexx SaaS-Lösung integrierte Verkaufstools wie z.B. Bezahllinks, virtuelle Kreditkartenterminals und One-Page Webshops an. Mit den Tools von Payrexx können Unternehmen, Institutionen, Privatpersonen und öffentliche Einrichtungen einfach (100% digitales Onboarding ohne unterschriebene Verträge) Online-Zahlungen akzeptieren. Für die technische Integration in Online-Shops bietet Payrexx kostenfreie Opensource Plug-ins[3] für diverse Standard-Shopsysteme, wie z. B. magento, Oxid, WooCommerce[4], Prestashop etc. an. Für eine individuelle Integration stehen Opensource Programmbibliotheken und eine API[5] zur Verfügung.

Payrexx bietet nebst den Dienstleistungen für den Direktvertrieb, auch Whitelabel-Lösungen für Finanzinstitute an. Payrexx hat u.a. Partnerschaften mit der PostFinance, WIR Bank, SIX, UBS, Stripe, ConCardis. [6]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Bei der Payment-Konferenz ‘Payment Exchange 2017’ in Berlin wurden erstmals eine Fintech Lösungen prämiert. Der Award ging an Payrexx, die mit ihren Online Payment Tools zu den besten drei Payment-Lösungen des Jahres in Deutschland gezählt wurde.[7]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Payrexx AG mit Sitz in Thun wurde am 24. Januar 2014 als Spin-off der Comvation AG unter der Leitung von Ivan Schmid gegründet. Finanziert wird die Firma von Privatinvestoren, die bisher zwei Millionen CHF (Stand Q1-2017) in das Unternehmen investiert haben.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Diese artikel "Payrexx" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical.