Toyota Space Touch

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Toyota-Space-Touch ist eine Ausprägung der Mensch-Maschine-Schnittstelle, bei der die Interaktion über dreidimensionale Hologramme erfolgt. Der Fahrzeuginsasse „berührt“ die räumliche Projektion eines Bedienelements und steuert damit das Radio, das Navigationssystem oder die Klimaanlage. Toyota stellte diese Schnittstelle 2003 im Konzeptfahrzeug Toyota CS&S vor.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Toyota Motor Corp: 2003 Toyota CS&S Concept. supercars.net, 2003, abgerufen am 20. März 2015.


Diese artikel "Toyota Space Touch" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Toyota Space Touch.