Toyota RAV4 electric

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche



Toyota RAV4 - EV

Der Toyota RAV4 EV Concept wurde auf der Los Angeles Auto Show 2010 (19. bis 28. November) vorgestellt. Das Vorserienauto zum Electric Vehicle, das bereits 2012 in den USA verkauft werden soll, wurde von Tesla produziert.[1]

Der Akku ist ein 386-V-Lithium-Ionen-Akku mit ca. 4500 Zellen und einer Nennleistung von 41,8 kW · h bei voller Ladung und einer maximalen Leistung von 129 kW. Der RAV4 EV verfügt über ein 10-kW-Bordladegerät (SAE J1772 240 V, 40 A Eingang). Der Akku befindet sich unter der Bodenplatte und verringert die Bodenfreiheit im Vergleich zur benzinbetriebenen Version um einige Zentimeter. Der Laderaum des elektrischen SUV von 1,03 m3 (36,4 Kubikfuß) entspricht jedoch dem seines Benzingeschwisters. Der Akku wiegt 380 kg und da er sich im untersten Teil des Fahrzeugs befindet, bietet der niedrigere Schwerpunkt ein besseres Handling als der herkömmliche Toyota RAV4.

Die Ladezeit mit einer 40 A / 240 V-Ladestation beträgt im Standardmodus 5 Stunden und im erweiterten Modus 6 Stunden.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Los Angeles Auto Show 2010: Toyota RAV4 EV - Bilder - autobild.de. In: autobild.de. AutoBild, abgerufen am 28. Januar 2021.


Diese artikel "Toyota RAV4 electric" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Toyota RAV4 electric.