Welcome to EverybodyWiki ! Nuvola apps kgpg.png Sign in or create an account to improve, watchlist or create an article like a company page or a bio (yours ?)...

Michael Ballweg

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Michael Ballweg ist ein deutscher Betriebswirt und IT-Unternehmer aus Waiblingen. Er wurde als Kopf und Anmelder der Stuttgarter Demonstrationen gegen die allgemeinen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-Pandemie bekannt. Als Organisator der „Querdenken 711“-Versammlungen unterstützt er die Gruppe Widerstand 2020.

Media Access GmbH[Bearbeiten]

Michael Ballweg gründete 1996 in Waiblingen bei Stuttgart ein Softwareunternehmen. Mit seiner Firma entwickelte er seitdem technische Applikationen für diverse Kunden wie Bosch, Daimler oder die ebm-papst-Gruppe. Zu seinen Kunden gehört laut Stuttgarter Zeitung auch der landeseigene Energiekonzern EnBW.

2008 gründete Ballweg ein weiteres Unternehmen, das sich unter anderem mit der zielgruppenspezifischen Optimierung von Texten im Netz beschäftigt.

Mit seinem Softwareunternehmen entwickelte Ballweg 2014 eine App, dies es Eltern ermöglicht ihr Kind über die GPS-Funktion in dessen Smartphone orten können.[1]

Politischer Aktivist[Bearbeiten]

Ballweg initiierte die bundesweit größte Demonstration gegen die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus mit 5000 Teilnehmern am 16. Mai 2020. Auf der Homepage der von Ballweg angeführten „Querdenken“-Bewegung wird „die Aufhebung der Einschränkungen durch die Corona-Verordnungen“ gefordert, da sie dem Grundgesetz widersprächen. Ballweg erklärte, dass Querdenken 711 überparteilich organisiert sei und niemanden ausschließen wolle.[2] Langfristig wolle seine Bewegung Neuwahlen in Deutschland durchsetzen.[3] Ballwegs lud auf die Demonstration in Stuttgart unter anderem den Verschwörungsideologen und ehemaligen Moderator Ken Jebsen ein und teilte viele Beiträge von KenFM bei Twitter.[4] Jebsen geht davon aus, dass eine Verschwörung um Bill und Melinda Gates hinter dem Ausbruch der Corona-Pandemie stecken würde.[5] Zur Begründung sagte Ballweg: „Jemand, der es schafft, ein Video mit 2,7 Millionen Abrufen zu erhalten, ist unserer Meinung nach auch qualifiziert, seine Meinung auch öffentlich zu sagen.“[4]

Von Journalisten, die während der Demonstrationen 2020 mit Ballweg Kontakt aufnehmen, forderte er laut Ulrike Bäuerlein vom Südkurier, die Abgabe einer „Verpflichtungserklärung zur journalistischen Arbeit“ und übersendet ihnen einen Aufsatz aus einem Schülerlexikon zu „Journalismus als 4. Gewalt“.[6]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Innovative App: Wie aus einer kleinen Idee ein Geschäft wurde. Abgerufen am 16. Mai 2020.
  2. ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder imPUR-Abo. Sie haben die Wahl. Abgerufen am 16. Mai 2020.
  3. Stuttgarter Nachrichten, Stuttgart Germany: Coronavirus: Querdenken 711: Wer die „Corona-Demonstrationen“ in Stuttgart organisiert. Abgerufen am 16. Mai 2020.
  4. 4,0 4,1 Gesa von Leesen: Querdenken an der Frontlinie. Abgerufen am 16. Mai 2020 (deutsch).
  5. Virales Verschwörungsvideo: Wer ist Ken Jebsen – und was will er? Abgerufen am 16. Mai 2020 (deutsch).
  6. Ulrike Bäuerlein: Stuttgart: Corona-Demo in Stuttgart mit strengen Auflagen: Wer hinter dem Protest steckt. 15. Mai 2020, abgerufen am 16. Mai 2020.


Diese artikel "Michael Ballweg" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Michael Ballweg.


Compte Twitter EverybodyWiki Follow us on https://twitter.com/EverybodyWiki !

Farm-Fresh comment add.png You have to Sign in or create an account to comment this article !<comment-streams/>