Welcome to EverybodyWiki ! Nuvola apps kgpg.png Log in or create an account to improve, watchlist or create an article like a company page or a bio (yours ?)...

Rosa Flut

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
rot unterlegte Länder zeigen linksgerichtete Regierungen am Höhepunt der Rosa Flut im Jahr 2011

Als Rosa Flut (oder auch Drehung nach links, oder marea rosa) bezeichnet man die zunehmende Beliebtheit der linksorientierten Parteien in lateinamerikanischen Ländern. Der Begriff 'die Rosa Flut' erschien in den Medien während des 21. Jahrhunderts, um den zunehmenden Einfluss linksorientiertetr Politik zu beschreiben.[1] Das Phänomen entstand aus der politischen Großwetterlage in lateinamerikanischen Ländern in den 1990er Jahren als eine Reaktion auf Neoliberalismus und wachsende Ungleichheit. Dies führte dazu, dass Dreiviertel der Lateinamerikaner mehr als ein Jahrzehnt lang von linken Regierungen geführt wurden.[2]

Mitte der 2010er Jahren wurde die sogenannte Rosa Flut durch eine konservative Flut ersetzt, welches ein anderes politisches Phänomen ist, das als Reaktion gegen die linksorientierte Politik in Lateinamerika entstand.[3] Der Trend fällt mit dem Trend des Rechtspopulismus in Europa und dem Verlauf der Präsidentschaft von Donald Trump in den Vereinigten Staaten zusammen.

Siehe auch[Bearbeiten]

  • Rote Flut

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Pink Tide regiert Lateinamerika Humanistische Union
  2. Kristin Wesemann , David Brähler: Endlich auf dem richtigen Weg? Konrad-Adenauer-Stiftung
  3. Warum bringt Ecuador Julian Assange zum Schweigen?


Diese artikel "Rosa Flut" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Rosa Flut.


Compte Twitter EverybodyWiki Follow us on https://twitter.com/EverybodyWiki !

Farm-Fresh comment add.png You have to Sign in or create an account to comment this article !<comment-streams/>