Welcome to EverybodyWiki 😃 ! Nuvola apps kgpg.png Log in or ➕👤 create an account to improve, watchlist or create an article like a 🏭 company page or a 👨👩 bio (yours ?)...

Tuchfabrik John Blackburn

Aus EverybodyWiki Bios & Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche



Die Tuchfabrik John Blackburn war eine bedeutende Tuchfabrik in Berlin-Niederschöneweide.

Sie wurde 1869 von John Blackburn aus Batley in Yorkshire[1] übernommen. 1897 übernahm Albert Müller die Firma. Sie nannte sich zunächst John Blackburn Nachfolger, daraufhin Tuchfabrik Albert Müller, danach Tuchfabrik C. Müller. 1911 wurde sie von den Vereinigten Märkischen Tuchfabriken übernommen. 1925 wurde der Textilbetrieb in Niederschöneweide stillgelegt.[2] Ab wurden die Gebäude von dem Hüttenwerk C. W. Kayser & Co. Niederschöneweide AG genutzt. Zu DDR-Zeiten lief der Betrieb als VEB Berliner Metallhütten- und Halbzeugwerke Werksteil II weiter.[3]

Die Tuchfabrik und Wollreißerei entnahm der Spree im Jahr 1901 täglich 1.000 m³ Wasser.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vivien Tomlinson: John Blackburn. In: Vivien Tomlinson's Family History. Abgerufen am 27. Dezember 2020.
  2. Aktie "Vereinigte Märkische Tuchfabriken". In: Antiquariat Schöne Aktien. Abgerufen am 27. Dezember 2020.
  3. Fotowiesel.de: Tuchfabrik John Blackburn in Niederschöneweide. Abgerufen am 27. Dezember 2020.


Diese artikel "Tuchfabrik John Blackburn" ist von Wikipedia The list of its authors can be seen in its historical and/or the page Edithistory:Tuchfabrik John Blackburn.